Werbung

Jennifer Aniston: Fans sollen spenden!

Jennifer Aniston credit:Bang Showbiz
Jennifer Aniston credit:Bang Showbiz

Jennifer Aniston fordert ihre Fans dazu auf, die ‚Matthew Perry Foundation‘ zu unterstützen.

Die ehemalige ‚Friends‘-Darstellerin hofft auf viele Spenden für die Wohltätigkeitsorganisation, die im Zuge des plötzlichen Todes ihres einstigen Kollegen im vergangenen Monat gegründet wurde. Perry ertrank den bisherigen Erkenntnissen zufolge im Whirlpool seines Anwesens. Er litt jahrelang an Alkohol- und Drogenproblemen. Die nach ihm benannte Stiftung will Menschen mit Suchterkrankungen helfen, ihre Probleme in den Griff zu bekommen. In einer Instagram-Story schrieb Jennifer Aniston deshalb jetzt: „Bitte helft mir und Matthews Familie dabei, seine Stiftung zu unterstützen. Sie hilft Menschen, die an Suchterkrankungen leiden. Er wäre dankbar für eure Liebe.“

Perry wurde nur 54 Jahre alt. Vor seinem unerwarteten Tod im vergangenen Monat galt er als clean. Über seine jahrelangen Probleme mit Alkohol und Drogen sprach der Schauspieler offen. Auch in seinen Memoiren wurde das Thema unumwunden besprochen. Perrys genaue Todesursache wird derzeit noch untersucht. Die ‚Matthew Perry Foundation‘ wurde am 3. November gegründet, eine Woche nach dem Tod des TV-Stars.