Werbung

Jennifer Garner hat auf dem roten Teppich den Spaß ihres Lebens

Sie hat offensichtlich Spaß: Jennifer Garner präsentiert sich passend zum Film-Genre humorvoll. (Bild: imago/Cover-Images)
Sie hat offensichtlich Spaß: Jennifer Garner präsentiert sich passend zum Film-Genre humorvoll. (Bild: imago/Cover-Images)

Jennifer Garner (51) hat sich bei der Filmpremiere ihrer Netflix-Komödie "Family Switch" offenbar bestens amüsiert. Auf dem roten Teppich in Los Angeles hüpfte und tanzte sie unter anderem mit Filmkollege Ed Helms (49) durch die Gegend und bot den Fotografen damit eine lustige Show, wie "Daily Mail" berichtet.

Der "Family Switch"-Cast hatte offenbar keine Lust auf eine gewöhnliche Filmpremiere. Stattdessen alberten die Schauspieler angeblich herum, zogen Grimassen und boten den Anwesenden eine Tanzeinlage. Sogar der Film-Hund war bei der Premiere mit dabei.

Garner, die ein rotes, elegantes Minikleid trug, tauschte ihre schwarzen High Heels bei der Tanzeinlage gegen ein Paar weiß-rote Sneaker aus.

"Family Switch" ab 30. November auf Netflix

Ähnlich witzig soll es in dem Spielfilm zugehen. Darin verkörpert Garner die Familienmutter Jess, die mit ihrem Ehemann Bill (Ed Helms) versucht, gut mit ihren beiden pubertierenden Kindern (Emma Myers und Brady Noon) auszukommen. Diese zeigen allerdings nicht sonderlich Interesse an ihren Eltern. Beide Parteien wünschen sich voneinander mehr Verständnis - was auch eine Wahrsagerin mitbekommt. Als die Familie am nächsten Tag aufwacht, bricht das totale Chaos aus: Die Körper der Erwachsenen und Kinder sind getauscht. Die Komödie ist ab dem 30. November auf Netflix zu sehen.