Werbung

Joshua Kimmich: Das Baby soll schon da sein

Joshua Kimmich soll erneut Vater geworden sein. (Bild: imago images/Eibner)
Joshua Kimmich soll erneut Vater geworden sein. (Bild: imago images/Eibner)

Joshua Kimmich (28) ist offenbar erneut Vater geworden. Das berichtet die Münchner "Abendzeitung" unter Berufung auf Bayern-Trainer Thomas Tuchel (50). Weil seine Ehefrau Lina das vierte gemeinsame Kind erwartete, war der Fußballprofi nicht mit in ein Trainingslager des Klubs nach Portugal gereist. Nun soll das Baby da sein und "Kind und Mutter sind glücklicherweise wohlauf", heißt es in dem Bericht.

Weiteren Medienberichten zufolge werde Joshua Kimmich am Freitag zurück im Mannschaftstraining der Bayern erwartet. Auch einem Einsatz am Sonntag stehe daher nichts im Weg. Am 21. Januar empfängt der FC Bayern München Werder Bremen.

Joshua Kimmich ist seit 2022 verheiratet

Im Juni 2022 hatten sich Joshua Kimmich und seine langjährige Partnerin Lina Meyer das Jawort gegeben. Ein Bild von der Feier veröffentlichte Meyer damals bei Instagram. Strahlend umarmte sie auf dem Foto, das sie mit einem Herzchen kommentierte, den Fußballer. Kurz davor war das Paar zum dritten Mal Eltern geworden.

Zuvor hatte im Oktober 2020 der FC Bayern München vor einem Spiel getwittert, dass Joshua Kimmich nicht auflaufen werde, da seine Freundin "das zweite Kind" erwarte. Das erste gemeinsame Baby erblickte im Sommer 2019 das Licht der Welt. Im April 2020 erklärte der Sportler der Münchner "Abendzeitung": "Ein Kind gibt dem Leben einen ganz anderen Inhalt, eine ganz neue Aufgabe ist da." Zuvor hatte er sich demnach vor allem auf seine Karriere konzentriert.

Kimmich spielt seit 2015 beim FC Bayern München

Joshua Kimmich, der aus Rottweil stammt, spielt seit der Saison 2015/16 beim Rekordmeister, er wechselte aus Leipzig an die Isar. Der 28-Jährige gewann mit dem FC Bayern München 2020 das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. Seit 2016 spielt der Mittelfeldstar zudem für die A-Nationalmannschaft des DFB.