Werbung

Neuling muss ran! Deutsche Staffel muss umplanen

Neuling muss ran! Deutsche Staffel muss umplanen
Neuling muss ran! Deutsche Staffel muss umplanen

Doppel-Juniorenweltmeisterin Julia Kink feiert beim Biathlon-Weltcup in Soldier Hollow ihr Staffel-Debüt. Wie der Deutsche Skiverband wenige Stunden vor dem Start des Rennens über 4x6 Kilometer (ab 20.25 Uhr im SPORT1-LIVETICKER) bekannt gab, ersetzt die 20-Jährige kurzfristig die „leicht angeschlagene“ Schlussläuferin Sophia Schneider.

Neben Kink bestreiten Janina Hettich-Walz, Selina Grotian und Vanessa Voigt die letzte Staffel des Winters.

Am Freitag war Kink, die in der vergangenen Woche bei der Junioren-WM in Estland jeweils Gold im Massenstart und mit der Frauen-Staffel gewonnen hatte, bei ihrem Weltcup-Debüt im Sprint auf den 42. Platz gelaufen.

In den USA ersetzt das Nachwuchstalent die erkrankte Franziska Preuß im DSV-Aufgebot.

Nach der Staffel der Frauen folgt am Samstag im US-Bundesstaat Utah noch der Sprint der Männer (23.05 Uhr). Am Sonntag stehen die jeweiligen Verfolgungen auf dem Programm.