Werbung

König Charles: Krönungsfeierlichkeiten gehen mit "Big Lunches" weiter

Überall in Großbritannien sowie an weiteren Orten kommen Menschen am 7. Mai zu einem gemeinsamen Mittagessen ("Lunches") zusammen. Prinz Edward besucht mit seiner Frau das Treffen in Cranleigh. (Bild: getty/[EXTRACTED]: PETER NICHOLLS/POOL/AFP via Getty Images)
Überall in Großbritannien sowie an weiteren Orten kommen Menschen am 7. Mai zu einem gemeinsamen Mittagessen ("Lunches") zusammen. Prinz Edward besucht mit seiner Frau das Treffen in Cranleigh. (Bild: getty/[EXTRACTED]: PETER NICHOLLS/POOL/AFP via Getty Images)

Zu Ehren des frisch gekrönten Königspaars Charles III. (74) und Camilla (75) gibt es in Großbritannien weitere Feierlichkeiten. Zunächst stehen am Sonntag (7. Mai) im ganzen Land sowie darüber hinaus Straßenfeste und sogenannte "Big Lunches" auf dem Programm. Zu den gemeinsamen Mittagessen werden auch Mitglieder der Königsfamilie erwartet. Währenddessen teilte ein Sprecher des Königspaares mit, es sei "tief gerührt" von der großen Anteilnahme an der Krönung.

Die Geschwister und Nichten des Königs sind im Einsatz

Charles' Bruder Edward (59) und seine Frau Sophie (58) nehmen am Big Lunch in Cranleigh (Surrey) teil, wie die "BBC" berichtet. Schwester Anne (72) und ihr Ehemann Vizeadmiral Sir Tim Laurence (68) besuchen das Straßenfest der Gemeinde in Swindon. Da Bruder Andrew (63) kein arbeitendes Mitglied der royalen Familie mehr ist, sind stattdessen seine Töchter im Einsatz. Prinzessin Beatrice (34) und Prinzessin Eugenie (33) werden an einem großen Mittagessen in Chalfont St Giles, Buckinghamshire, teilnehmen. Der Premierminister Rishi Sunak (42) lädt zudem in die Downing Street ein. Dort wurden lange Tische mit britischen Flaggen und royalem Geschirr gedeckt.

Der Buckingham Palast teilte mit, der Big Lunch solle "Nachbarn und Gemeinschaften zusammenbringen, um die Krönung zu feiern und Freundschaft, Essen und Spaß miteinander zu teilen". Das Königspaar schickte in einer Story auf seiner Instagram-Seite allen Teilnehmern herzliche Grüße. Es werde hoffentlich ein erfreuliches Event für jeden. Camilla ist seit zehn Jahren Schirmherrin der Initiative und hat bereits in ganz Großbritannien und auf der ganzen Welt an "The Big Lunch"-Events teilgenommen. Auch zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (1926-2022) haben Briten im ganzen Land bei gemeinsamen Picknicks gefeiert.

Für den "Coronation Big Lunch" hat das Königspaar sogar persönlich ein Rezept ausgesucht. Den Teilnehmern wird empfohlen, am 7. Mai gemeinsam eine "Coronation Quiche" zu verspeisen. Es werden rund zehn Millionen Menschen zu mehr als 60.000 Treffen auf fünf Kontinenten erwartet. So soll es auch in Kanada, Hongkong, Südafrika, Australien, Bangladesch und Frankreich Community-Events im Zeichen der britischen Krone geben.

Krönungskonzert mit Katy Perry und Take That

Am Sonntagabend findet das Krönungskonzert auf Schloss Windsor statt. Es beginnt um 20 Uhr Ortszeit (21 Uhr deutscher Zeit) und wird live auf BBC One und BBC Radio 2 übertragen. Stars wie Katy Perry, Lionel Richie, Take That, Olly Murs und Paloma Faith stehen zu Ehren des Königspaars auf der Bühne.

Charles und Camilla werden an dem Konzert teilnehmen. Zudem wird es eine gemeinsame Aufführung des Royal Ballet, des Royal Opera House, der Royal Shakespeare Company, des Royal College of Music und des Royal College of Art geben.

Am Montag haben die Briten frei

Auch am Montag (8. Mai) steht Großbritannien noch ganz im Zeichen der Jahrhundert-Krönung. Den Briten wird ein Sonder-Feiertag gewährt. Das Königspaar hat dazu aufgerufen, sich an dem freien Tag in den Dienst der guten Sache zu stellen. Im ganzen Land wird es Charity-Projekte geben.