Werbung

Königin Letizia von Spanien: Ihr recycelter Frühlingslook

Königin Letizia von Spanien an der Seite ihres Mannes, König Felipe, bei der Verleihung von Medaillen an Kunst- und Kulturschaffende in Cádiz. (Bild: imago/CordonPress)
Königin Letizia von Spanien an der Seite ihres Mannes, König Felipe, bei der Verleihung von Medaillen an Kunst- und Kulturschaffende in Cádiz. (Bild: imago/CordonPress)

Was für ein wunderschöner frühlingshafter Look - den Königin Letizia von Spanien (51) nicht zum ersten Mal trägt! Die Ehefrau von König Felipe von Spanien (56) gilt als Meisterin des royalen Recyclings: Das hat sie bei einem Termin am Mittwoch (3. April) in der andalusischen Stadt Cádiz wieder einmal unter Beweis gestellt: Bei der Preisverleihung an Kunst- und Kulturschaffende trug sie ein Kleid mit rosa-weißem Terrazzo-Print der Marke Lady Pipa. Es war offenbar passend zur Krawatte ihres Mannes gewählt. Felipe trug zu diesem Anlass einen klassischen dunklen Nadelstreifenanzug mit weißem Hemd und weiß-rosa gepunkteter Krawatte.

Laut "Magas", der Frauenzeitschrift der Zeitung "El Español", trug sie dasselbe Kleid bereits vor etwas mehr als einem Jahr bei einem Mittagessen anlässlich der Verleihung eines Literaturpreises im Königspalast in Madrid. Damals hätte sie allerdings andere Accessoires zu ihrem Look kombiniert als dieses Mal.

In Cádiz trug Letizia zum schicken Midi-Kleid pinkfarbene Pumps von Magrit sowie eine weiße Handtasche der italienischen Marke Furla. Funkelnde Tropfenohrringe aus Rubin, Smaragd und Mondstein sowie ein Ring an ihrem Finger vervollständigten das Outfit.

So kombinierte Letizia das frühlingshafte Kleid

Beim ersten Mal, als sie das Kleid trug, kombinierte sie demnach Slingback-Pumps von Carolina Herrera in Fuchsia sowie schlichte Perlenohrringe dazu. Die spanische Königin ist bekannt dafür, regelmäßig Outfits zu recyceln und sie neu zu stylen, darunter auch immer wieder jahrzehntealte Vintage-Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank ihrer Schwiegermutter, Königin Sofia (85). Teilweise trägt die 51-Jährige Kleidungsstücke sogar vier oder fünf Mal.

Zuletzt hatte sie sich bei einem Auftritt in der spanischen Stadt Gandia Mitte März in einem pinken Hosenanzug von Hugo Boss gezeigt, den sie auch bereits im September 2023 schon mal bei einem Termin in Madrid getragen hatte.