Werbung

Kader Loth will beim Eurovision Song Contest antreten

Kader Loth (50) will beim Eurovision Song Contest mitmischen und hat sich bereits für den deutschen Vorentscheid des Musikwettbewerbs beworben.

Kader Loth kann auf eine beeindruckende Reality-TV-Karriere zurückblicken. (Bild: imago images/APress)
Kader Loth kann auf eine beeindruckende Reality-TV-Karriere zurückblicken. (Bild: imago images/APress)

Das verriet der Reality-Star in einem Gespräch mit RTL. Mit ihrem neuen Song "Diva" feierte die 50-Jährige vor wenigen Wochen ihr Comeback als Sängerin. Bei der Aufnahme des Hits sei ihr auch die Idee zur ESC-Teilnahme gekommen.

Loth geht selbstbewusst an den Wettbewerb heran

"Warum soll ich damit nicht auf den großen Bühnen auftreten?", fragt Loth selbstbewusst. "Den letzten oder vorletzten Platz würde ich auf jeden Fall nicht machen." Im Gegenteil, die Reality-Queen ist überzeugt, mit ehemaligen ESC-Gewinnern mithalten zu können. "Was hat zum Beispiel eine Conchita Wurst, was ich nicht habe?!"

Ob sie es wirklich zum deutschen Vorentscheid in der ARD am 16. Februar schafft, wird sich in den nächsten Wochen entscheiden.

Schon in der Vergangenheit versuchte sich der TV-Star an eigener Musik

Loth hat seit 13 Jahren keine neue Musik mehr aufgenommen. 2004 hatte sie ihre ersten beiden Songs "Alles was Du brauchst" und "Magic X-Mas" veröffentlicht. Ein paar Jahre später folgten "Senle Giderim" (2007) und "Du Schwein" (2010).

Im Video: 50 Jahre nach Abbas "Waterloo"-Sieg - ESC 2024 findet in Malmö statt