Werbung

Karlsruher SC auf Aufholjagd

Karlsruher SC auf Aufholjagd
Karlsruher SC auf Aufholjagd

Setzt die SV Wehen Wiesbaden der Erfolgswelle des Karlsruher SC ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Heimmannschaft brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche gewann Karlsruhe gegen den Hamburger SV mit 4:3. Damit liegt der KSC mit 27 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Wiesbaden siegte im letzten Spiel gegen Hertha BSC mit 3:1 und belegt mit 25 Punkten den elften Tabellenplatz. Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatte die SV Wehen Wiesbaden ein Tor mehr erzielt und mit dem 1:0 so das bessere Ende für sich.

In der Abwehr greift beim Karlsruher SC hinsichtlich 34 Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit 36 Toren treffsicher. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der KSC.

Mit Blick auf die Kartenbilanz von Wiesbaden ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gäste nur einen Sieg zustande.

Während Karlsruhe mit 27 Punkten derzeit Platz acht innehat, liegt die SV Wehen Wiesbaden mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz elf auf der Lauer. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Formal ist die SV Wehen Wiesbaden im Spiel gegen den Karlsruher SC nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Wiesbaden Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.