Werbung

Kate Hudson veröffentlicht ihre erste Single

Kate Hudson will jetzt auch musikalisch Fuß fassen. (Bild: 2022 Ovidiu Hrubaru/Shutterstock)
Kate Hudson will jetzt auch musikalisch Fuß fassen. (Bild: 2022 Ovidiu Hrubaru/Shutterstock)

Kate Hudson (44) hat am 30. Januar ihre erste eigene Single veröffentlicht. Auf Instagram teilt die Schauspielerin seit zwei Wochen regelmäßig Videos, die Ausschnitte ihres Songs "Talk About Love" zeigen. Gestern folgte dann die große Verkündung: "Es fühlt sich so surreal an, diesen Song herauszubringen, ich kann es kaum erwarten, dass ihr ihn hört. Hört ihn euch an, wo immer ihr eure Musik bekommt!", schreibt die 44-Jährige.

"Dreht ihn laut auf, macht euer Autofenster runter, lasst euer Haar fliegen, atmet, wisst, dass ihr der Liebe würdig seid und dann redet darüber", heißt es in dem Post über den Song. Auf dem Cover der Single ist die Blondine mit Felljacke in einem Auto sitzend zu sehen und posiert dabei mit Kussmund und "Peace-Zeichen" in die Kamera.

Kate Hudson holte sich für ihr Album Musikprofis an die Seite

Doch bei dem einen Song sollte es nicht bleiben - Kate Hudson hat an einem ganzen Album gearbeitet. Unterstützung bekam sie dabei von ihrem Verlobten, dem Musikproduzenten Danny Fujikawa (37), der Musikerin Linda Perry (58) und Songwriter Johan Carlsson, der schon für Künstler wie One Direction oder Katy Perry (39) geschrieben hatte. Mit ihrem Verlobten produzierte sie "Talk About Love", Perry und Carlsson arbeiteten unabhängig voneinander mit ihr an dem Album, das wahrscheinlich im Laufe des Jahres auf den Markt soll, wie "People" berichtet. Ursprünglich war eine Veröffentlichung 2023 vorgesehen.

Ihren Entschluss, jetzt eine Musikkarriere zu starten, begründet Kate Hudson in einem Instagram-Posting so: "Seit ich ein Kind war, schreibe ich Lieder und erlebe das Leben in ihnen. Aber (...) es kommt immer auf den Moment an und darauf, dass man für die Musik da sein kann. Und das war für mich wirklich wichtig. Dass sie von einem wirklich authentischen Ort und Fokus kommt. Und für mich ist jetzt endlich die Zeit dafür gekommen."

Diese Stars sind von ihrem Song begeistert

In den sozialen Netzwerken scheint der frisch veröffentlichte Song bisher gut anzukommen. "Ich liebe die Stimmung und den Aufbau vor dem Refrain!! Freue mich für dich", schreibt beispielsweise Sängerin Fergie (48). Auch Reese Witherspoon (47) und Courtney Cox (59) schwärmen in Kommentaren von der Stimme ihrer Schauspielkollegin.