Werbung

Katja Krasavice mit XXL-Spende am Weltfrauentag: "Am Ende zählen die Taten"

Katja Krasavice unterstützt den Afghanischen Frauenverein mit 10.000 Euro. (Bild: 2021 Getty Images/Gerald Matzka)
Katja Krasavice unterstützt den Afghanischen Frauenverein mit 10.000 Euro. (Bild: 2021 Getty Images/Gerald Matzka)

Einmal mehr zeigt sich Katja Krasavice großzügig: In einem TikTok-Video machte sie ihre großzügige Spende für den Afghanischen Frauenverein anlässlich des Weltfrauentags öffentlich. Außerdem rief die 26-Jährige zur Mithilfe auf.

Katja Krasavice greift tief in die Tasche: In einem TikTok-Video kündigte die 26-Jährige anlässlich des Weltfrauentages an, 10.000 Euro zu spenden. Ziel der finanziellen Zuwendung ist der Afghanische Frauenverein. "Frauen in der Hauptstadt Kabul ist der Aufenthalt in öffentlichen Parks, Freizeitparks, Fitnessstudios verboten", erklärte die Rapperin. Um ihre Lage zu verbessern, wolle sie nun einen kleinen Teil dazu beitragen und auf die Lage der Frauen in Afghanistan aufmerksam machen: "Ich bin wirklich sehr dankbar, meine Reichweite dafür nutzen zu können." Die humanitäre Hilfsorganisation setzt sich für Frauen und Kinder in Afghanistan ein.

In der Kommentarspalte erntete Krasavice für ihre Aktion großes Lob: "Ich als Afghanin freue mich für deine Tat, Danke Katja!", schreibt eine Userin. Als "starke Aktion" bezeichnete ein weiterer Fan die Spende.

Krasavice ruft zu weiteren Spenden auf: "Ihr könnt damit viel verändern"

Außerdem erklärte Katja Krasavice, sie wolle Frauen schließlich nicht nur mit ihrem neuen Album "Ein Herz für Bitches" (Veröffentlichung am 1. September) unterstützen. "Ich finde, man kann immer viel von Frauen-Support reden, was natürlich auch extrem wichtig ist, aber am Ende zählen die Taten", betonte die 26-Jährige in ihrer Videobotschaft. Sowohl als Beweis als auch als Motivation zeigte sie ihren rund drei Millionen Followerinnen und Followern die Bestätigung ihrer Online-Überweisung. "Ihr könnt damit viel verändern", rief sie zu weiteren Spenden auf - und sei es nur ein Euro.

Schon im Dezember 2022 war die Sängerin als Wohltäterin aufgefallen: Damals spendete sie 100.000 Euro für "Ein Herz für Kinder". Einen derart großen finanziellen Spielraum hatte die heute erfolgreiche Influencerin und Künstlerin nicht immer in ihrem Leben. Sie wuchs in ärmlichen Verhältnissen in Leipzig auf.

Derzeit schwimmt die Künstlerin aber einmal mehr auf der Erfolgswelle: Krasavices neues Studio-Album wurde direkt zum Kassenschlager. Nur vier Stunden nach Verkaufsstart zählte die 26-Jährige 8.000 verkaufte CD-Boxen der limitierten Auflage. Außerdem verdient die Sängerin dank eines erfolgreichen OnlyFans-Accounts gut Geld und sitzt in der Jury der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".