Katze rettet vierjährigen Jungen vor Hunde-Angriff

Katze rettet vierjährigen Jungen vor Hunde-Angriff

Das Ehepaar Triantafilo aus Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien hat eine neue Heldin: die Katze Tara. Das Tier, das ihnen vor sechs Jahren zugelaufen ist, rettete ihren vierjährigen Sohn vor einer Hunde-Attacke, die sehr gefährlich hätte werden können.

Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie der kleine Jeremy auf seinem Fahrrad in der Hauseinfahrt herumrollt, als wie aus dem Nichts ein Hund aus der Nachbarschaft auf ihn losgeht, sich in seinem Bein verbeißt und ihn vom Rad zerrt. In diesem Moment eilt ihm seine Katze Tara zu Hilfe, springt auf den Hund und schlägt ihn wütend in die Flucht. Nachdem die Tigerkatze dem Angreifer noch einige Zeit nachgerannt ist, kehrt sie zu dem Jungen zurück, um nach ihm zu sehen.

Der Vierjährige, der Sekunden später von seiner Mutter umsorgt wurde, ist wohlauf: Die Bisswunden wurden genäht und werden wieder verheilen. Das hat er der vielleicht mutigsten Katze aller Zeiten zu verdanken. „Sie ist meine Heldin“, sagte Jeremys Mutter Erika Triantafilo dem TV-Sender „CBS News“. Der Hund soll wegen seines anhaltenden aggressiven Verhaltens angeblich eingeschläfert werden.