Werbung

Kerber macht Mütter-Duell klar - auch Zverev siegt

Kerber macht Mütter-Duell klar - auch Zverev siegt
Kerber macht Mütter-Duell klar - auch Zverev siegt

Die deutschen Tennisprofis Angelique Kerber und Alexander Zverev haben bei den Turnieren in Indian Wells das Achtelfinale erreicht. Kerber gewann ihr Drittrundenmatch gegen Weronika Kudermetowa souverän mit 6:4, 7:5 und feierte den nächsten Erfolg nach ihrer Baby-Pause. Zverev besiegte den Niederländer Tallon Griekspoor ebenfalls in zwei Sätzen 7:6 (9:7), 6:3.

Im Achtelfinale trifft Kerber auf die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki aus Dänemark - wie Kerber Mutter. Erst am Mittwoch war der 36 Jahre alten Kerber im dritten Anlauf der erste Sieg bei einem Einzel-Turnier nach der Geburt ihrer Tochter Liana gelungen, nun feierte sie bereits ihren dritten Erfolg nacheinander.

Auch Zverev kommt beim Masters-Turnier immer besser in Fahrt. Nach dem erfolgreichen Jahresstart samt Halbfinaleinzug bei den Australian Open in Melbourne lief es für den Weltranglistensechsten bei den Turnieren in Los Cabos und Acapulco zuletzt eher ernüchternd. Im Achtelfinale trifft Zverev nun auf den Australier Alex De Minaur.

Verpasst hat dieses Jan-Lennard Struff. Der Warsteiner verlor sein Drittrundenmatch gegen den Australien-Open-Sieger und Weltranglistendritten Jannik Sinner klar mit 3:6, 4:6. Für den Italiener war es bereits der 17. Sieg in Serie.