Werbung

Kerry Katona fürchtet sich vor dem Tod

Kerry Katona credit:Bang Showbiz
Kerry Katona credit:Bang Showbiz

Kerry Katona hat eine „große Angst" vor dem Tod.

Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin hat regelmäßig mit Ängsten zu kämpfen. In ihrer Kolumne für das ‚New!‘-Magazin schreibt die 43-Jährige: „Letzte Woche habe ich erwähnt, dass meine Angstzustände wirklich schlimm waren - ich denke, das hängt damit zusammen, dass ich in den Wechseljahren bin - aber zum Glück fange ich an, mich wieder wie ich selbst zu fühlen. Es war allerdings ein Kampf. Das Problem bei Angstzuständen ist, dass man nie weiß, wann sie einen treffen.“

Die Britin habe allerdings gemerkt, dass es einige „Auslöser“ gebe, die sie ängstlich machen. „Letzte Woche war ich auf einer Beerdigung. Seit dem Tod meines Ex-Mannes George habe ich große Angst vor dem Tod, und ich glaube, das hat etwas damit zu tun. An einem Punkt spürte ich, wie sich meine Kehle zuzog“, enthüllt sie. Kerrys dritter Ehemann George Kay starb 2019 an einer Überdosis. Vier Jahre davor hatte sich das Paar getrennt.

Die Fünffach-Mutter lobt ihren Verlobten Ryan Mahoney dafür, dass er ihr während dieser schwierigen Zeit beisteht. „Ryan ist eine große Unterstützung für mich, wenn ich mich so ängstlich fühle“, zeigt sie sich dankbar.