Werbung

Kevin Costner: Ex datet seinen ehemaligen Nachbarn

Christine Baumgartner, Kevin Costner credit:Bang Showbiz
Christine Baumgartner, Kevin Costner credit:Bang Showbiz

Kevin Costners Ex-Frau Christine Baumgartner soll mit ihrem ehemaligen Nachbarn zusammen sein.

‚Yellowstone‘-Star Kevin (68) hat seine Trennung von seiner ehemaligen Partnerin Christine Baumgartner (49) im September finalisiert, nachdem sie sich darüber gestritten hatten, dass sie in seiner Villa lebte, über Unterhaltszahlungen für die Kinder und über Anschuldigungen, dass sie aus ihrem Familien-Zuhause zahlreiche Wertsachen mitgenommen habe, bevor sie auszog.

Ein Insider hat nun gesagt, dass die Handtaschendesignerin Christine in dem Finanzier Josh Connor bereits einen neuen Partner gefunden haben soll. Dieser ist ein ehemaliger Nachbar und Freund des Ex-Paares. Der Insider verriet gegenüber ‚People‘: „Josh war anfangs nur ein Freund. Christine verbringt gerne Zeit mit ihm. Er ist ein geschiedener Vater und versteht, was sie durchgemacht hat.“ Christine und Josh sollen sich auch über „das Meer und das Strandleben“ angefreundet haben, wobei der Nahestehende hinzufügte: „Es ist etwas, das Christine glücklich macht.“

Im Juli machten Christine und Josh zusammen Urlaub auf Hawaii, als sie und Kevin in ihr erbittertes Scheidungsverfahren verwickelt waren. Fotos des Paares zeigten sie bei einem Spaziergang am Strand, aber ein Insider dementierte damals, dass die beiden eine romantische Beziehung hatten. Etwa einen Monat später behauptete ‚The Bodyguard‘-Star Kevin vor Gericht, Christines „neuer Freund“ habe ihr 20.000 Dollar in bar gegeben und behauptet, dass er ihr angesichts ihrer finanziellen Situation nicht mehr als 129.000 Dollar pro Monat an Unterhalt zahlen sollte. Christine und ihr Anwalt bestritten jedoch, dass sie mit Josh zusammen war, als sie in den Zeugenstand trat.