Werbung

Kim Kardashian: Trennung von Odell Beckham Jr?

Kim Kardashian credit:Bang Showbiz
Kim Kardashian credit:Bang Showbiz

Kim Kardashian hat sich angeblich von Odell Beckham Jr. getrennt.

Die SKIMS-Macherin und der American-Football-Star sollen seit etwa einem halben Jahr ein Paar sein. Jetzt behaupten Bekannte der Reality-Queen allerdings, dass sie ihre Beziehung zu dem Profisportler vor kurzem beendet habe. Ein Insider verriet dem Nachrichtenportal ‚MailOnline‘: „Sie sehen sich gerade nicht mehr.“ Die Trennung kommt für Fans der beiden relativ überraschend, denn erst vor kurzem war berichtet worden, dass der 31-jährige NFL-Spieler zu den Kansas City Chiefs wechseln wolle, um näher an seiner in Los Angeles lebenden Freundin sein zu können. Damals gab ein Bekannter des Paares im Gespräch mit ‚DailyMail.com' preis: „Odell ist gerade ein freier Spieler und sucht nach einem Team, das ihn näher an L.A. bringt, um näher an Kim sein zu können. Er hat seine Zeit in Baltimore genossen und würde auch wieder bei ihnen unterschreiben, aber er hat eine Menge andere Optionen und wird jetzt sein Privatleben zur Grundlage seines Berufslebens machen.“

Kim zieht mit ihrem Ex-Mann Kanye West die Kinder North (10), Saint (8), Chicago (6) und Psalm (4) groß. Odell hat mit seiner Ex-Freundin Lauren Wood einen zweijährigen Sohn namens Zydn. Warum die Beziehung der beiden Stars letztendlich gescheitert sein soll, ist bisher nicht bekannt.