Werbung

Kinder in Gaza aufheitern: Gemeinsames Singen und Drachenfliegen

Kinder in Gaza aufheitern: Gemeinsames Singen und Drachenfliegen

In einem neulich veröffentlichten Video der palästinensischen Nachrichtenagentur Wafa wird gezeigt, wie verschiedene gemeinsame Aktivitäten den Kindern von Gaza helfen, die derzeit im Flüchtlingslager leben müssen. Um den Kindern zu helfen, werden von den Erwachsenen für die Kleinen gemeinsame Aktivitäten wie Singen und Drachenfliegen veranstaltet. Gesichtsmalerei steht ebenfalls im Plan.

Laut Wafa befindet sich das Lager in der südlichen Stadt Rafah, wo mehr als eine Million vertriebene Palästinenser während des Krieges Zuflucht gesucht haben. Die Lager sind überfüllt und es mangelt an Lebensmitteln. Unterdessen hat die UNO wiederholt vor einer Hungersnot im Gazastreifen gewarnt, unter anderem weil Israel während des Krieges die Lieferung von humanitären Hilfsgütern blockiert hat.

Nach Angaben des von der militant-islamistischen Hamas kontrollierte Gesundheitsministerium des Gazastreifens wurden seit dem 7. Oktober mehr als 30.500 Menschen in Gaza getötet. Über 70.000 weitere seien verletzt worden.