Werbung

„Kindheitstraum!“ Hamilton meldet sich

Es ist die große Überraschung in der Formel 1: Lewis Hamilton wechselt im kommenden Jahr von Mercedes zu Ferrari.

Der Brite meldet sich nun auf Instagram zu Wort. „Seit ich 13 Jahre alt bin, ist Mercedes ein großer Teil meines Lebens, deshalb war diese Entscheidung die schwerste, die ich je treffen musste“, erklärt der siebenmalige Weltmeister.

Dennoch meint der 39-Jährige auch, dass „es an der Zeit ist, sich zu verändern und eine neue Herausforderung anzunehmen.“

Hamilton-Wechsel zu Ferrari ein „Kindheitstraum“

Daher hat er sich nun für den Wechsel zu dem italienischen Rennsportteam entschieden. „Ich fühle mich unglaublich glücklich, dass ich, nachdem ich mit Mercedes Dinge erreicht habe, von denen ich als Kind nur träumen konnte, nun die Chance habe, mir einen weiteren Kindheitstraum zu erfüllen. Fahren in Ferrari-Rot“, schildert er.

Dabei hatte sich Hamilton lange gegen einen Wechsel gesträubt. So sagte er erst im vergangenen Oktober, dass er „nie bereit“ gefühlt habe, um „nach Italien zu ziehen“.

Nun blick er aber bereits voller Vorfreude auf sein neues Engagement. „Ich bin gespannt darauf, was ich bei dieser neuen Gelegenheit einbringen kann und was wir gemeinsam erreichen können“, schreibt Hamilton, der wohl noch einige Kollegen mit nach Italien nimmt.