Werbung

"Kitchen Impossible": Staffel neun startet Ende Februar

Ab 25. Februar stellt sich Tim Mälzer wieder den Koch-Duellen bei "Kitchen Impossible". (Bild: Foto: RTL / Philipp Rathmer)
Ab 25. Februar stellt sich Tim Mälzer wieder den Koch-Duellen bei "Kitchen Impossible". (Bild: Foto: RTL / Philipp Rathmer)

Bald tritt Tim Mälzer (53) zum neunten Mal gegen verschiedene Spitzenköche an: Wie der Sender RTL am Mittwoch angekündigt hat, startet die neue Staffel "Kitchen Impossible" am Sonntag, den 25. Februar um 20.15 Uhr. Es sind insgesamt acht neue Folgen geplant, die auf VOX ausgestrahlt werden.

Tim Mälzer und seine Koch-Kontrahenten schicken sich dabei wieder gegenseitig an die unterschiedlichsten Orte dieser Welt: Unter anderem warten in Wales, Portugal, Kenia, Südafrika und in Japan die berühmten schwarzen Boxen auf die Kochprofis. In jeder Box befindet sich eine neue Challenge in Form einer Spezialität, die es unter den Bedingungen der Koch-Show nachzukochen gilt.

Zum Auftakt am 25. Februar trifft Tim Mälzer auf den österreichischen Koch Richard Rauch (38). Außerdem sind Folgen mit Hans Jörg Bachmeier (57), Stefan Wiesner (62), Anton Schmaus (42), Alexander Hermann (52) und Tobias Bätz (40) geplant.

Drei "Kitchen Impossible"-Specials

Die neunte Staffel kommt zudem mit drei "Kitchen Impossible"-Spezialsendungen daher: In der "Baltic-Edition" (24. März) geht es für Tim Mälzer und seinen Gegner Matthias Diether (49) nach Estland, Lettland und Litauen. In der "Hamburg-Edition" (07. April) darf er gemeinsam mit Edi Frauneder in der Hansestadt kochen. Zum Abschluss kommt es in der "Best Friends-Edition" (14. April) mit Juan Amador (55) und Lukas Mraz (33) zu einem dreifachen Duell.

Die neuen Folgen "Kitchen Impossible" sind jeweils eine Woche vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ verfügbar.