Werbung

Wie ihre Kolleginnen: Darum trug Mary Weiß als Dänemarks neue Königin

Bei den Krönungen ihrer Ehemänner wurden sie Königinnen (v.l.): Letizia, Mary und Camilla - alle zeigten sich in weißen Kleidern am Tag des Thronwechsels. (Bild: [M] imago/PA Images / imago/Ritzau Scanpix / imago/ZUMA Press)
Bei den Krönungen ihrer Ehemänner wurden sie Königinnen (v.l.): Letizia, Mary und Camilla - alle zeigten sich in weißen Kleidern am Tag des Thronwechsels. (Bild: [M] imago/PA Images / imago/Ritzau Scanpix / imago/ZUMA Press)

Am Tag der Krönung der neuen Könige in Europa standen nicht nur die Monarchen selbst im Mittelpunkt des Geschehens, sondern auch ihre stilbewussten Frauen. Auffällig dabei: die Outfits der Königinnen. Sie alle trugen strahlend weiße Kleider. Doch warum war das so?

Die Wahl eines weißen Outfits am Krönungstag ist traditionell eine symbolische Entscheidung. Königin Mary (51), Königin Camilla (76), Königin Máxima (52), Königin Letizia (51) und Königin Mathilde (50) haben mit ihren strahlenden Kleidern nicht nur ihre Eleganz betont. Dr. Giselle Bastin, Royal-Expertin an der Flinders University, erklärte "Mail Online", dass Weiß traditionell von den Frauen des Königshauses bei Krönungen getragen wird, um "Erneuerung und die Reinheit der Krone" zu symbolisieren. Die Farbwahl steht außerdem für Loyalität und die Bereitschaft zur Erfüllung ihrer königlichen Pflichten.

Königin Mary von Dänemark

Als aus der in Australien geborenen Prinzessin Mary am 14. Januar Königin Mary von Dänemark wurde, erschien sie in einem Kleid des dänischen Designers Soeren Le Schmidt voller versteckter Botschaften auf dem Balkon von Schloss Christiansborg in Kopenhagen. Marys Midikleid in A-Linie mit langen Ärmeln, Mock-Schal-Detail und Taillengürtel wurde von Birgit Hallstein genäht. Sie hatte auch Marys Hochzeitskleid von Designer Uffe Frank für den 14. Mai 2004 angefertigt.

Zum traditionellen Schneeweiß kombinierte Mary am Krönungstag roten Rubin-Schmuck - eine Anspielung auf die weiß-rote dänische Flagge. Das Set - Ohrringe, Brosche, Gürtelschnalle, Haarnadeln - ist ein Familienerbstück, das ursprünglich von einem heute unbekannten Juwelier angefertigt und 1804 von Napoleon (1769-1821) anlässlich seiner extravaganten Krönung in Auftrag gegeben wurde.

Königin Camilla von Großbritannien

Camilla erschien zur Krönung am 6. Mai 2023 in einem weißen Kleid des britischen Designers Bruce Oldfield. Die bodenlange Robe mit langen Ärmeln und dezentem V-Ausschnitt war mit zahlreichen goldenen und weißen Stickereien verziert.

Der Buckingham Palast teilte damals dazu in einer Erklärung mit: "Die Verzierung des Krönungskleides besteht aus zarten Girlanden mit abstrakten Wildblumen von Feldern und Hecken: Gänseblümchen, Vergiss-mein-nicht, Schöllkraut und Gauchheil, die die Zuneigung des Königs und der Königin zur Natur und zur britischen Landschaft symbolisieren." Und weiter: "Festliche Wimpel aus antiken Gold- und Silberfäden verflechten sich mit den Wildblumen. Den vorderen Saum des Unterrocks und die Manschetten der Ärmel zieren die Blumenembleme der vier Nationen des Vereinigten Königreichs - eine Rose, eine Distel, eine Narzisse und ein Kleeblatt."

Königin Letizia von Spanien

Letizia von Spanien trat bei ihrem ersten Auftritt als Königin am 19. Juni 2014 ebenfalls in Weiß vor das Volk. Ihr elegantes Mantelkleid mit langen Ärmeln umspielte die Knie. Besonderer Hingucker waren die bunt funkelnde Kragenpartie und die Ansteckbroschen mit hellblauer Schleife.

Königin Mathilde von Belgien

Ein gutes Jahr vorher war Mathilde an der Reihe. Am 21. Juli 2013 trat sie als neue Königin in einem Etuikleid mit auffallendem Kragen in der Brautfarbe Weiß vor das belgische Volk.

Königin Máxima der Niederlande

Eine kleine Ausnahme bildete Máxima der Niederlande. Ganz hell war der Zweiteiler, den sie am 30. April 2013 zur Krönung ihres Mannes trug, zwar auch. Doch die Bluse-Rock-Kombination mit XXL-Schleife an der Schulter und glitzernden Pailletten auf dem knielangen Rockteil war statt Blütenweiß in zartes Rosé getaucht. Den Bund ziert eine mit Juwelen besetze Brosche.