Werbung

Konfrontation im Südchinesischen Meer: China blockiert philippinische Schiffe

Im Südchinesischen Meer ist es am Dienstag zu Zusammenstößen zwischen chinesischen und philippinischen Schiffen gekommen. China habe laut philippinischen Angaben versucht, eine Versorgungsmission zur Second-Thomas-Untiefe zu blockieren. Zwei Schiffe kollidierten, vier Personen wurden durch chinesische Wasserwerfer verletzt.