Krimi-Tipps am Freitag

"Der Alte: Das 3. Auge": Die Ermittlungen führen Kommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) zu dem ehemaligen Bundeswehrsoldaten Dirk Beyer (Oliver Bröcker)

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Das 3. Auge

Der charismatische Yoga-Lehrer Alexander Hertwig wird während seiner Übungen im Freien beim Sonnengruß erschossen - gezielt in die Stirn zwischen die Augen. Eine Tat mit starker Symbolkraft. Hertwig war früher als Soldat im Auslandseinsatz. Ein traumatisches Erlebnis hatte ihn dazu bewegt, sein Leben komplett zu ändern und neu anzufangen, friedlich und im Einklang mit sich selbst. Für Voss (Jan-Gregor Kremp) ist es ein Rätsel, wen er sich damit zum Feind gemacht hat.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Banks: Die Toten im Fluss

Anaan Kamel liegt ermordet im Kanal. Ihr Bruder Bilal (Pushpinder Chani) hatte sie wegen Gottlosigkeit attackiert. Und ihr Mann Raheel (Silas Carson) hat Marcus Leyton eine Affäre mit Anaan unterstellt und ihn entlassen. Raheel Kamel hatte Leyton als Kronzeugen im Prozess gegen den skrupellosen Geldverleiher Lewis Hargreaves (Michael Jibson) kennengelernt und ihn unter neuer Identität eingestellt. Banks (Stephen Tompkinson) und sein Team finden Leyton nur als Leiche, offensichtlich vom selben Täter erschossen wie Anaan.

20:15 Uhr, Sat.1 Gold, Der Bulle von Tölz: Die Leonhardifahrer

Uwe Binder, ein Lehrer aus Bad Tölz, wird auf einer Almwiese erschossen. Kommissar Benno Berghammer (Ottfried Fischer) und seine Kollegin Nadine (Katharina Abt) erfahren, dass der Ermordete Streit mit einem Ehepaar aus Bochum hatte, das seine Kinder nicht in die Schule schicken wollte. Doch da gibt es auch noch Franz Moosleitner, dessen Tochter Tatjana (Anna Kaminski) ein Verhältnis mit Binder hatte, worüber der herrschsüchtige Vater alles andere als erfreut gewesen ist.

22:00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Smoke on the Water

Der erfolglose Musiker Mischa Eigner (Marek Harloff) gesteht, die Journalistin Anne Ten Hoff in ihrer Münchner Wohnung brutal erschlagen zu haben. Doch deren Lebensgefährtin Corry Hüsken (Judith Bohle) kann den Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) davon überzeugen, dass die angebliche Tat aus Leidenschaft gelogen ist. Anscheinend war die ehrgeizige Journalistin einer brisanten Verschwörung in höchsten Polit- und Wirtschaftskreisen auf der Spur.

23:30 Uhr, Das Erste, Mankells Wallander: Der wunde Punkt

Der Mord an einem Pferdezüchter stellt Kommissar Wallander (Krister Henriksson) vor ein Rätsel. Woher hatte der mittellose Besitzer eines Gestüts nur das viele Geld, welches er regelmäßig auf der Rennbahn verspielte? Während Kollege Lindman (Ola Rapace) die Nachbarin, eine stramme Nazi-Anhängerin, verdächtigt, findet Wallander heraus, dass der Pferdezüchter Pech im Spiel, aber dafür umso mehr Glück in der Liebe hatte. Vor allem Frauen mit speziellen sexuellen Neigungen schienen seinem Charme leicht zu erliegen. Offenbar hatte er dabei den wunden Punkt einer seiner Gönnerinnen unterschätzt.

Foto(s): ZDF/Jacqueline Krause-Burberg

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen