Werbung

Kris Jenner trauert um jüngere Schwester

Kris Jenner (68) trauert um ihre jüngere Schwester. (Bild: 2023 Getty Images/Pascal Le Segretain)
Kris Jenner (68) trauert um ihre jüngere Schwester. (Bild: 2023 Getty Images/Pascal Le Segretain)

Die Familie Kardashian muss in diesen Tagen einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Kris Jenners jüngere Schwester ist unerwartet verstorben, auf Instagram trauert die sechsfache Mutter um den Verlust.

Kris Jenner ist allgemein als Oberhaupt des Kardashian-Clans bekannt. Nun hat die 68-jährige Mutter von sechs Kindern einen schweren Verlust zu verkraften, wie sie am Dienstag auf Instagram mitteilte. Jenners jüngere Schwester Karen Houghton ist im Alter von nur 65 Jahren gestorben. Die genauen Umstände sind noch nicht bekannt.

"Mit schwerem Herzen und in tiefer Trauer teile ich mit, dass meine Schwester Karen gestern unerwartet verstorben ist", schreibt Kris Jenner auf Social Media. Sie sei "innerlich und äußerlich wunderschön" gewesen, "die netteste, liebenswerteste, sensibelste, verletzlichste Person und so witzig", lies die 68-Jährige ihre über 50 Millionen Followerinnen und Follower wissen. Dazu teilt sie mehrere Fotos, die ihre jüngere Schwester und gemeinsame Momente zeigen.

"Ich bete, dass Gott uns alle durch diese schwere Zeit führt"

Laut Jenner sei ihr Tod "eine Erinnerung daran, dass das Leben so kurz und kostbar ist und dass ein Morgen nie garantiert ist". Ihr Herz schmerze vor allem für ihre Mutter Mary Jo und ihre Nichte Natalie "und ich bete, dass Gott uns alle durch diese schwere Zeit führt", bringt der Reality-TV-Star seine Trauer zum Ausdruck und verabschiedet sich mit den Worten: "Ich liebe dich, meine wunderschöne Schwester".

Die beiden Frauen, die nach der Scheidung ihrer Eltern bei ihrer Mutter in San Diego aufwuchsen, hatten jedoch nicht immer ein so inniges Verhältnis. Houghton kommentierte nicht nur die Schönheitsoperationen ihrer berühmten Schwester unverblümt, sondern gab 2013 auch private Informationen über die Baby-Party ihrer Nichte Kim Kardashian an die Presse weiter.

Die Familie erlangte mit dem Start ihrer Reality-TV-Show "Keeping Up with the Kardashians" 2007 weltweite Berühmtheit. Kris Jenner und ihre Töchter Kim, Kourtney und Khloé Kardashian sowie Kylie und Kendall Jenner sind bis heute aus der Unterhaltungswelt nicht mehr wegzudenken.