Werbung

Kultur Re-View: Der Krampus kommt - Warst du unanständig?

Kultur Re-View: Der Krampus kommt - Warst du unanständig?

Jedes Jahr am 5. Dezember ist Krumpusnacht - oder Krampusnacht.

In der mitteleuropäischen Volkssage - vor allem in Deutschland - ist die anthropomorphe Figur, die halb Ziege, halb Dämon ist, der Anti-Nikolaus, der unartige Kinder zur Weihnachtszeit bestraft.

MIttwoch ist nämlich der Nikolaustag, an dem der gute alte Nikolaus die braven Kinder mit Geschenken belohnt. In der Nacht davor bekommen jedoch alle ungezogenen Schlingel Besuch vom Krampus, der die Kinder traditionell mit Zweigen schlägt oder ihnen Kohle schenkt. In manchen Fällen frisst er sie oder bringt sie in die Hölle.

**Überlassen Sie das den Deutschen!
**

Der Name des haarigen Ungeheuers leitet sich vom deutschen Wort Krampen ab, was "Klaue" bedeutet, und der Legende nach ist er der Sohn von Hel, dem nordischen Gott der Unterwelt. Wenn er also die Kinder in die Hölle bringt, dann nur, um sie mit seinem Vater zusammenzubringen.

Zum Vater in die Hölle

Die schlangenartige Zunge, mit der er die Babys fesselt, können wir allerdings nicht entschuldigen... (siehe unten)

Krampus bestraft Kind
Krampus bestraft Kind - Auktionshaus Markus Weissenböck

Die katholische Kirche hat versucht, ihn wegen seiner Ähnlichkeit mit dem Teufel zu verbieten (Spielverderber), und die Nazis haben sogar versucht, den Krampus wegen seiner heidnischen Ursprünge zu verbieten.

In jüngster Zeit wurden in Österreich Bedenken geäußert, ob diese Tradition für Kinder geeignet ist.

Die Popularität des Krampus lebt je doch weiter. Es gibt immer noch traditionelle Umzüge zu Ehren des Krampus - insbesondere den Krampuslauf, bei dem als Krampus verkleidete Personen versuchen, die Kinder mit ihren Streichen zu erschrecken.

Die Figur und ihre Feierlichkeiten erleben sogar eine Art kulturelles Wiederaufleben.

Während die jahrhundertealte Tradition der Krampusnacht vor allem in Deutschland und Österreich gefeiert wird, hat die gruselige Legende in den letzten Jahren ihren Weg in die breitere Populärkultur gefunden - in Fernsehen, Filmen und Videospielen.

Krampus (2015)
Krampus (2015) - Legendary Pictures

Die Figur tauchte in Episoden von Scooby Doo und American Dad! auf, im Horrorfilm Krampus aus dem Jahr 2015 mit Adam Scott und Toni Collette in den Hauptrollen (der Film ist gar nicht mal so schlecht) und in einer Reihe von Fortsetzungen bzw. Spin-offs, wie z. B. Krampus: Töte es, töte es, töte es mit allem Drum und Dran : The Reckoning, Krampus Unleashed, Krampus: Die Rückkehr des Teufels und sogar Mutter Krampus.

Die letzten drei haben wir noch nicht gesehen, also behalten wir uns ein Urteil vor. Abgesehen davon sieht das Marketing grauenhaft aus, also machen wir uns keine Hoffnungen.

Also, für alle, die Halloween verpasst haben und eine weniger lustige Alternative brauchen, bevor die saisonale Stimmung unweigerlich einsetzt, ist heute der richtige Tag. Oder sollte das die Nacht sein.

Betet einfach, dass ihr brav wart und dass ihr nicht gleich Papa Hel begegnet.