Werbung

Laura Maria Rypa: Schönheits-Eingriff zugegeben

Pietro Lombardi credit:Bang Showbiz
Pietro Lombardi credit:Bang Showbiz

Laura Maria Rypa hat schon einmal etwas „machen lassen“.

Die Verlobte von Pietro Lombardi, die mit dem Sänger den einjährigen Sohn Leano Romeo hat, steht als Influencerin mit 829 Tausend Followern regelmäßig in der Öffentlichkeit. Sie hält ihre Anhänger auch regelmäßig über ihren Alltag mit Kind sowie ihre Beauty-Routinen und ähnliches auf dem Laufenden. Wenn es zum Thema Beauty kommt, vertritt Laura normalerweise die Devise, dass es so natürlich wie möglich sein soll.

Jetzt gab die junge Mutter allerdings zu, dass sie nicht immer so dachte, denn in jüngeren Jahren hat die 28-Jährige schon einmal einen Eingriff gewagt, der allerdings gründlich nach hinten losgegangen sein soll. In ihrer Instagram-Story verriet sie jetzt: „Ich habe mir vor vielen Jahren mal meine Lippe aufspritzen lassen.“ Weil sie allerdings allergisch auf den verwendeten Filler reagierte, lernte sie ihre Lektion und ließ sie es mit den Beauty-Behandlungen danach bleiben. Von dieser Meinung will die 28-Jährige nach aktuellem Stand auch nicht abweichen: „Ich möchte natürlich altern.“ Angst habe sie vor Falten und Co. nicht. Gute Einstellung.