Werbung

"Brauche gerade eigentlich nur eine Umarmung"

"Brauche gerade eigentlich nur eine Umarmung"
"Brauche gerade eigentlich nur eine Umarmung"

Vanessa Voigt war enttäuscht und emotional. Im ARD-Interview nach ihrem 15. Platz in der Verfolgung bei der Biathlon-WM in Nove Mesto gab sie einen Einblick in ihr Inneres. Doch nicht nur die sportliche Leistung macht Voigt zu schaffen, auch von extern prasselt viel auf die 26-Jährige ein.

Dagegen muss sich die Bronzemedaillengewinnerin von den Olympischen Spielen 2022 mittlerweile schützen. Denn statt Unterstützung erfährt Voigt Beleidigungen und Kritik aus den Sozialen Medien.

„Man hat doch auch sehr oft Nachrichten gefunden, die echt erschreckend, die persönlich beleidigend waren“, berichtet Voigt, die nach dem Rennen angekündigt hatte, ihr „Handy im Hotel erst mal auszumachen“.

„Was machst du hier noch?“

„'Du bist mental schwach‘. ‚Du sollst doch bitte nach Hause gehen.‘ ‚Was machst du hier noch?‘“, nennt Voigt im Sportschau-Podcast ein paar Beispiele, was da ihr Postfach flutet.

Die Thüringerin selbst zeigt sich selbstkritisch über ihre sportliche Leistung. „Die WM ist bis jetzt noch nicht so toll gelaufen“, gibt die 26-Jährige zu.

Voigt wünsche sich, „dass die Kritik ein bisschen sachlicher“ ausfällt: „Man macht es ja nicht mit Absicht. Man läuft nicht mit Absicht langsam. Man gibt immer sein Bestes, egal, ob vielleicht das Schießergebnis heute nicht toll war, ob das Material nicht toll war. Es ist eine Startlinie, es ist eine Ziellinie und zwischen den beiden versucht man, 100 Prozent zu geben.“

Zur Aufmunterung hat Voigt einen Wunsch: „Ich brauche gerade eigentlich nur eine Umarmung und ein paar nette Worte und auf jeden Fall keine Nachrichten, die mich vielleicht noch mehr auf dem Boden der Tatsachen drücken.“ Sie sei nach dem Rennen „dann schon auch ziemlich auf dem Boden“ gewesen.

Um mit dem immensen Druck umzugehen, hat sich Voigt inzwischen Hilfe geholt und eine Mentaltrainerin engagiert. „Immer diese Mauer zu bauen, ist auch nicht gut.“

Biathlon-WM 2023 LIVE im TV, Stream & Ticker

Heute bei der Biathlon-WM in Nove Mesto

Einzel Frauen (ab 17.10 Uhr im LIVETICKER)