Werbung

Mandy Moore: Schwangerschaft kam unerwartet

Mandy Moore credit:Bang Showbiz
Mandy Moore credit:Bang Showbiz

Mandy Moore wurde gewarnt, sie habe nur eine „geringe Chance", schwanger zu werden.

Die US-Schauspielerin zieht mit ihrem Ehemann Taylor Goldsmith die Söhne Gus (2) und Ozzie (15 Monate) groß. In einem emotionalen Instagram-Post erinnert sich die ‚This Is Us‘-Darstellerin daran, wie „überrascht“ sie von ihrer ersten Schwangerschaft war. Eigentlich sei ihr nämlich gesagt worden, dass sie wegen Fruchtbarkeitsproblemen geringe Chancen darauf hatte, Mama zu werden.

Neben einem Foto, das sie als Kind zeigt, schrieb die 39-Jährige: „Ich wollte schon immer Mama sein. Bevor ich meine beiden Jungs mit meinem Liebsten bekam, war ich Mutter von vielen, vielen Katzen und zeitweise ebenso vielen Hunden (und zugegebenermaßen bin ich das heute noch). Aber es gab eine Zeit, in der ich dachte, dass ich vielleicht keine Kinder bekommen kann. Ich weiß noch, wie mir der Arzt sagte, dass die Chance, schwanger zu werden, gering sei.“ Bekanntermaßen ging dann doch alles gut aus. „Und dann, siehe da, ich wurde zu unserer Überraschung mit Gus schwanger“, fügt Mandy hinzu.

Geholfen habe ihr während dieser Zeit ihre Serienfigur Rebecca Pearson, die in ‚This Is Us‘ Drillinge großziehen musste. „Das Muttersein ist ein wunderschönes, chaotisches, schlafloses Geschenk und zwei Kinder unter zwei Jahren zu haben...puh!“, gesteht die Sängerin. „Die Rolle der Rebecca in ‚This Is Us‘ hat mich ein bisschen darauf vorbereitet - wie zum Beispiel das erste Mal eine Windel zu wechseln und mit ‚Drillingen‘ am Set herumzulaufen.“