Werbung

Ein Mann, ein Punkt: Seegert sichert das Remis

Ein Mann, ein Punkt: Seegert sichert das Remis
Ein Mann, ein Punkt: Seegert sichert das Remis

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des SV Waldhof Mannheim gegen SC Preußen Münster. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Waldhof vom Favoriten. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 3:1 auf das Konto des Heimteams gegangen.

Terrence Boyd brachte Münster in der zwölften Minute per Rechtsschuss ins Hintertreffen. Niko Koulis nutzte die Chance für den Gast und beförderte in der 24. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. Gerrit Wegkamp, der von der Bank für Thorben Deters kam, sollte für neue Impulse bei SC Preußen Münster sorgen (56.). In der 69. Minute stellte Münster personell um: Per Doppelwechsel kamen Shaibou Oubeyapwa und Dominik Steczyk auf den Platz und ersetzten Daniel Kyerewaa und Malik Batmaz. Dass SC Preußen Münster in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Wegkamp, der in der 79. Minute zur Stelle war. Gleich drei Wechsel nahm Mannheim in der 83. Minute vor. Kevin Goden, Tim Sechelmann und Bentley Bahn verließen das Feld für Kennedy Okpala, Marcel Seegert und Pascal Sohm. Als einige Zuschauer bereits Münster als Sieger der Begegnung sahen, schlug der Moment von Seegert, der zum Ausgleich traf (85.). Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Schiedsrichter Martin Petersen die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

Der SV Waldhof Mannheim besetzt mit 24 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Waldhof musste schon 40 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Sechs Siege, sechs Remis und zwölf Niederlagen hat Mannheim derzeit auf dem Konto.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel SC Preußen Münster in der Tabelle auf Platz elf. Acht Siege, neun Remis und sechs Niederlagen hat Münster momentan auf dem Konto. SC Preußen Münster befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Am nächsten Samstag reist der SV Waldhof Mannheim zu SSV Ulm 1846, zeitgleich empfängt Münster den SV Sandhausen.