Werbung

Mannheim entlässt Rehm - und holt Ex-Lautern-Coach

Mannheim entlässt Rehm - und holt Ex-Lautern-Coach
Mannheim entlässt Rehm - und holt Ex-Lautern-Coach

Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist Waldhof Mannheim hat Trainer Rüdiger Rehm entlassen und Marco Antwerpen als Ersatz verpflichtet. Das gab der Klub am Mittwochabend bekannt.

„Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass ein neuer Impuls und die damit verbundene Veränderung auf der Trainerposition notwendig ist, um unser Ziel Klassenerhalt zu erreichen“, sagte Christian Beetz, Aufsichtsratsvorsitzender der Mannheimer.

Antwerpen habe "bei seinen vergangenen Stationen stets gezeigt, dass er in kurzer Zeit einen großen Einfluss auf eine Mannschaft nehmen kann". Bis Mai 2022 war der 52-Jährige Cheftrainer beim 1. FC Kaiserslautern gewesen. Insgesamt bringt Antwerpen Erfahrung aus 132 Spielen in der 3. Liga mit.

Rehm hatte erst im Juni sein Amt angetreten, nach 23 Punkten aus 23 Spielen hat der Aufsichtsrat nun die Reißleine gezogen. Antwerpen übernimmt die Kurpfälzer auf dem 17. Tabellenrang, also einem direkten Abstiegsplatz.