Werbung

Massive Operation gegen Drogenhandel: Neun Tote in Rio de Janeiro

Die Polizei in Rio de Janeiro hat am Dienstagmorgen eine Operation in mehreren einkommensschwachen Stadtviertel gestartet, die von der Drogenhändlergruppe Red Command kontrolliert werden. Mindestens neun Menschen kamen bei der Polizeiaktion ums Leben. Die Anwohner waren verängstigt und teilten Videos in den sozialen Medien.