Werbung

Matthias Opdenhövel kehrt mit "Hast du Töne?" zurück

Matthias Opdenhövel kehrt zurück zu seinen TV-Anfängen. (Bild: SAT.1)
Matthias Opdenhövel kehrt zurück zu seinen TV-Anfängen. (Bild: SAT.1)

Matthias Opdenhövel (53) kehrt mit einer Neuauflage seiner ehemaligen VOX-Show "Hast du Töne?" zurück. Sat.1 zeigt sechs neue Folgen von "Hast Du Töne?" mit Originalbesetzung, wie der Sender am Montag bekannt gab. "Endlich ein 'Hast Du Töne'-Revival! Mit Originaltitel, Originalmoderator, und wir haben sogar die Originalband 'Tönlein Brilliant' wieder zusammenbekommen", freut sich Opdenhövel. "Ich komme mir vor wie bei den Blues Brothers. Rawhide! Wer den Song nicht kennt, kann demnächst noch viel lernen... Ich freue mich unfassbar drauf!"

So funktioniert die Show

Bei der Neuauflage der Musik-Sendung wird laut Pressemitteilung das Musikwissen von drei Promi-Duos in mehreren Spielrunden auf den Prüfstand gestellt. Wer erkennt die Songs an den ersten Tönen oder im Schnelldurchlauf oder nur anhand eines einzigen Instruments? "Mit 'Hast Du Töne?' setzen wir nach dem erfolgreichen 'Das 1%-Quiz' und 'The Floor' auf eine weitere starke Quiz-Marke für die Sat.1-Prime-Time am Donnerstag", erklärt Sat.1 -Senderchef Marc Rasmus. Los geht es bereits im Frühjahr 2024 in Sat.1 und auf Joyn.

Opdenhövel moderierte "Hast du Töne?" bereits zwischen 1999 und 2001 bei VOX. Zuletzt führte "Die Höhle der Löwen"-Moderator Amiaz Habtu (46) durch eine Neuauflage der Musikshow mit dem Titel "Let the music play" im Sat.1-Vorabend. Die Quoten blieben jedoch hinter den Erwartungen zurück.