Werbung

Mel B heizt die Gerüchteküche an: Reunion der Spice Girls?

Die Spice Girls feiern Jubiläum - wie genau berichtete jetzt Mel B. (Bild: Faye's Vision/Cover Images)
Die Spice Girls feiern Jubiläum - wie genau berichtete jetzt Mel B. (Bild: Faye's Vision/Cover Images)

Wie die Zeit vergeht! Es ist in diesem Jahr bereits 30 Jahre her, dass die Spice Girls gegründet wurden. Anlässlich des Jubiläums plauderte Mel B (48) in der britischen TV-Sendung "Loose Women" darüber, wie der Meilenstein entsprechend gefeiert werden kann.

"Wir brauchen Freude, wir brauchen Empowerment zurück, im Grunde wollen wir die Spice Girls zurück", erklärte Moderatorin Christine Lampard. Da konnte ihr die als Scary Spice bekannte Sängerin nur zustimmen. "Wem sagst du das", so Mel B. "Oh, wir werden definitiv etwas machen", verkündete sie inhaltsschwanger und fügte hinzu: "Ich bekomme bestimmt Ärger, weil ich das gesagt habe, aber ich habe es gesagt. Bitte schön!"

Mel B plaudert und plaudert

Natürlich wissen wir alle, dass sie keinen Ärger bekommen wird und die Ankündigung "aus Versehen" gut geplant ist, aber sie versicherte: "Wir werden noch in diesem Jahr etwas verkünden. Jetzt bin ich wirklich in Schwierigkeiten!"

Es ist nicht das erste Mal, dass Mel B und die Spice Girls in diesem Jahr von sich reden machen. So brachte die britische Post Royal Mail vor Kurzem eine Serie von Briefmarken mit den Girlpower-Stars heraus. Und auch bei einem Auftritt in der Talkshow von Jimmy Fallon machte Mel auf mehr Appetit: "Ich sage das ja schon lange, aber wir werden in den nächsten Wochen richtig gute Neuigkeiten haben, die alle fünf von uns betreffen."

Das hat sie zwar tatsächlich nicht zum ersten Mal behauptet, aber bei den letzten Reunions fehlte immer Posh Spice Victoria Beckham (49) — wird sie dieses Mal dabei sein? Die Spice Girls wurden 1994 gegründet und lösten sich offiziell 2001 auf, um Soloprojekte zu verfolgen. Bis heute gelten sie als der Inbegriff der Girlgroup.