Werbung

Swiatek muss lange kämpfen

Swiatek muss lange kämpfen
Swiatek muss lange kämpfen

Die Weltranglistenerste Iga Swiatek ist bei den Australian Open nur mit Mühe in die dritte Runde eingezogen. Die 22 Jahre alte Polin siegte gegen die US-Amerikanerin Danielle Collins am Donnerstag unter dem geschlossen Dach der Rod Laver Arena mit 6:4, 3:6, 6:4.

Nach fast drei Stunden Spielzeit nutzte sie ihren dritten Matchball zum Sieg. Am Yarra River ist der Halbfinaleinzug 2022 ihr bisher bestes Ergebnis.

Collins hatte die viermalige Grand-Slam-Siegerin damals ausgeschaltet und das Finale erreicht. In ihrem Auftaktmacht besiegte die US-Amerikanerin in diesem Jahr die deutsche Rückkehrerin Angelique Kerber in drei Sätzen. In der dritten Runde wartet auf Swiatek die Tschechin Linda Noskova.