Werbung

Michael B. Jordan enthüllt seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

Michael B. Jordan enthüllt seinen Stern auf dem Walk of Fame. (Bild: imago/UPI Photo)
Michael B. Jordan enthüllt seinen Stern auf dem Walk of Fame. (Bild: imago/UPI Photo)

US-Schauspieler Michael B. Jordan (36, "Creed III - Rocky's Legacy") ist mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt worden. In einem kobaltblauen Anzug enthüllte er am Mittwoch seine Plakette. Als der Filmstar sich darauf vorbereitete, eine der höchsten Auszeichnungen in der Unterhaltungsindustrie zu erhalten, strahlte er vor Stolz, während seine Freunde, Schauspieler Jonathan Majors (33) und Regisseur und Drehbuchautor Ryan Coogler (36), in herzlichen Reden seine Karriere lobten.

Die 2.751. Person mit einem Stern

Coogler erinnerte sich an ihre erste Begegnung mit Jordan in einem Starbucks in der Nähe der Universal Studios. Als er über die gemeinsame Arbeit an "Black Panther" zu sprechen kam, sagte er, dass sein verstorbener Kumpel Chadwick Boseman (1976-2020) wahrscheinlich gerade zu ihnen sehen und lächeln würde.

Majors kam als Nächstes auf das Podium. Er sagte laut "NBC News" unter anderem: "Ich fühle mich sehr geehrt, dich meinen Freund nennen zu dürfen... kein Mann auf diesem Planeten verdient das mehr... Ich liebe dich bis zum Mond und zurück."

Jordan ist die 2.751. Person, die einen Stern auf dem Walk of Fame erhalten hat. Einen Tag zuvor hatte Schauspielerin Courteney Cox (58) die 2750. Plakette bekommen - gefeiert wurde sie vor Ort von ihren ehemaligen "Friends"-Kolleginnen.