Werbung

Michael Douglas: Schockierende Verwandtschaft mit Scarlett Johansson

Michael Douglas credit:Bang Showbiz
Michael Douglas credit:Bang Showbiz

Michael Douglas war schockiert, als er herausfand, dass er mit Scarlett Johansson verwandt ist.

Der 79-jährige Star trat in der PBS-Serie ‚Finding Your Roots‘ auf, um in seine Abstammung einzutauchen, und er war fassungslos, als er herausfand, dass die ‚Black Widow‘-Darstellerin – an deren Seite er 2019 in ‚Avengers: Endgame‘ auftrat – ein „DNA-Cousin“ von ihm ist.

Als er die Neuigkeiten in der Show erfuhr, sagte Michael: „Machst du Witze? Oh, das ist erstaunlich. Alles klar. Das ist cool. Das ist so cool.“ Der ‚Finding Your Roots‘-Moderator Henry Louis Gates Jr. überbrachte Michael die Neuigkeiten und teilte ihm mit, dass er und die 39-jährige Schauspielerin „identische DNA-Zweige auf vier verschiedenen Chromosomen teilen“. Henry sagte, dass die DNA-Zweige „auf Scarletts mütterlichen Linien erscheinen, die bis zu jüdischen Gemeinden in Osteuropa zurückreichen“. Michael gab zu, dass es unglaublich sei, herauszufinden, dass er und Scarlett verwandt seien, und er freue sich darauf, sie wiederzusehen.

An anderer Stelle in der Episode entdeckte auch Lena Dunham, dass sie mit einem großen Star verwandt war. Während sie in der Sendung in ihre Abstammung eintauchte, fand die ‚Girls‘-Schöpferin heraus, dass die Comedy-Legende Larry David ihr Cousin ist. Sie sagte: „Mein Mann wird ausflippen! Es ist Larry David! Der andere L.D.! Das ist die heißeste Information, die ich je bekommen konnte.“ Henry erzählte Lena, dass sie und ihre Mutter Laurie Simmons „mehrere lange, identische DNA-Segmente“ mit dem ‚Curb Your Enthusiasm‘-Schöpfer teilen. Er erklärte: „Das bedeutet, dass Sie mindestens einen gemeinsamen Vorfahren irgendwo auf der mütterlichen Seite Ihres Stammbaums haben.“ Lena antwortete: „Das ist unglaublich. Das Beste hast du dir für den Schluss aufgehoben.“