Werbung

"Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch am Leben wäre": Bradley Cooper verdankt seiner Tochter viel

"Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch am Leben wäre": Bradley Cooper verdankt seiner Tochter viel

Wenn Nachwuchs da ist, richtet sich das Leben noch einmal neu aus. Die Erfahrung machte auch Bradley Cooper, der für seine Hauptrolle in 'Maestro' gerade zum 12. Mal für einen Oscar nominiert wurde. Der Schauspieler weiß, dass er seiner Tochter Lea viel zu verdanken hat.

Anker runter!

Die mittlerweile Sechsjährige stammt aus seiner Beziehung mit dem Model Irina Shayk (38), mit welchem er von 2015 bis 2019 zusammen war. Im Podcast 'Armchair Expert' erzählte der 49-Jährige, welchen Einfluss Lea auf ihn hatte. "Ganz ehrlich, ich bin mir nicht sicher, ob ich noch am Leben wäre, wenn ich kein Vater wäre", gestand der Hollywoodstar. "Ich weiß nicht, was passiert wäre, ich bin mir wirklich nicht sicher. Ich brauchte jemanden, der zu mir sagte: 'Wir lassen jetzt mal diesen riesigen Anker herunter.' Ich sagte: 'Warum? Wir rasen davon, ich habe gerade ein neues Boot und ich weiß, von wo der Wind weht.' Doch sie sagten: 'Nein, da kommt ein Tsunami und du brauchst einen Anker und wir lassen ihn herunter.' Denn das schreibt dir von jetzt an alles vor, was du machst.'"

Bradley Cooper war sich zunächst nicht sicher

Bradley Cooper erzählte weiter: "Deine DNA wird dir sagen, dass es etwas Wichtigeres gibt als dich selbst." Damit hatte der Star selbst dann noch nicht gerechnet, als die kleine Lea schon auf der Welt war. "Die ersten acht Monate dachte ich: 'Ich weiß nicht, ob ich das Kind überhaupt liebe, es ist doof. Das ist cool'", erinnerte er sich. "Und dann ganz plötzlich ist das gar keine Frage mehr." Bradley hatte in der Vergangenheit mit Suchtproblemen zu kämpfen gehabt, doch jetzt will er, dass seine Tochter behütet aufwächst. "Ich bin ein Vater, der seiner Tochter so wenig Schaden wie möglich zufügen will… sie soll so viel wie möglich haben, ein Fundament, welches 25 Fuß dick ist, Zement, mit dem sie auf dieser Erde laufen kann. Das ist das Ziel." Er könne ihre Sicherheit spüren. "Das ist so erfüllend", so Bradley Cooper.

Bild: Faye's Vision/Cover Images