Modewelt in Trauer: Model Jeremy Ruehlemann stirbt mit 27

Jeremy Ruehlemann starb im Alter von 27 Jahren. Die Todesursache ist bislang unbekannt. Visagisten, Designer und Stylisten nehmen auf Social Media Abschied von dem Talent. (Bild: 2018 Patrick McMullan/Sean Zanni)
Jeremy Ruehlemann starb im Alter von 27 Jahren. Die Todesursache ist bislang unbekannt. Visagisten, Designer und Stylisten nehmen auf Social Media Abschied von dem Talent. (Bild: 2018 Patrick McMullan/Sean Zanni)

Im Alter von nur 27 Jahren ist das aufstrebende Model Jeremy Ruehlemann verstorben. Designer, Visagisten und Stylisten trauern im Netz um den "süßen und wundervollen Mann".

Die Modewelt trauert um das Model Jeremy Ruehlemann. Der US-Amerikaner starb im Alter von nur 27 Jahren. Die Todesursache ist bislang nicht bekannt.

Ruehlemann zählte seit 2017 zu den aufstrebenden Stars im Mode-Business, lief für Designer wie John Varvatos, Joseph Abboud und das Label Superdry. Auch US-Modeschöpfer Christian Siriano buchte Ruehlemann für seine Shows. Am Montag schrieb der Designer bei Instagram: "Ich habe noch nie so etwas gepostet, aber einen Freund zu verlieren, der eine so wunderbare Seele war, ist einfach sehr schwer."

Siriano postet eine Reihe gemeinsamer Bilder sowie professionelle Aufnahmen - eine Hommage an den Verstorbenen. "Das ist für Jeremy, den wundervollen Mann, der jedem, den er traf, so viel Liebe gab, egal was er tat", lauten die rührenden Worte. Ruehlemann sei eine seiner "Musen" gewesen und werde es "immer sein". Er habe ihn inspiriert: "Ich werde ihn immer lieben."

Luis Rodriguez: "Ein fabelhaftes Model und ein süßer Mann"

Der Designer ist mit seiner Kondolenz nicht alleine im Netz. Viele Visagisten, Stylisten und Designer schlossen sich ihm an. So postete Make-up-Artist Hung Vanngo ein Schwarzweiß-Bild mit der Unterschrift: "Ich bin untröstlich über die Nachricht vom Tod meines lieben Freundes Jeremy Ruehlemann." Dieser hatte so großen Einfluss auf jeden, den er traf. "In dieser Branche lernt man viele Menschen kennen, aber er war einer dieser Menschen, die, auch wenn man ihn nur einmal getroffen hat, für immer ein Teil deines Herzens sein werden", betont der in Vietnam geborene Künstler.

Ruehlemann war am Wochenende selbst noch aktiv auf Social Media und postete neue Aufnahmen auf seinem Instagram-Profil. Stylist Luis Rodriguez hatte das Model kürzlich noch vor der Linse. Er nahm Anteil, indem er Fotos veröffentlichte, die er vor ein paar Tagen von Ruehlemann schoss. Er bezeichnete den aus News Jersey stammenden ehemaligen Psychologiestudenten als "ein fabelhaftes Model und einen süßen Mann".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.