Werbung

Moskau verärgert über Panzerlieferungen: Russland erhöht Einheiten in Belarus

Am Donnerstag hat sich der Sprecher von Präsident Wladimir Putin zu den angekündigten Panzerlieferungen Deutschlands und den USA an die Ukraine geäußert. Dmitri Peskow sprach von einer „direkten Beteiligung am Konflikt". An allen Luftwaffenstützpunkten in Belarus finden bis zum 1. Februar gemeinsame Manöver mit Russland statt.