Werbung

MotoGP 2024: Spannender Auftakt in Katar

MotoGP 2024: Spannender Auftakt in Katar
MotoGP 2024: Spannender Auftakt in Katar

Die MotoGP-Weltmeisterschaft wird die Saison 2024 mit dem Großen Preis von Katar eröffnen. Das Rennen findet am kommenden Wochenende auf dem Losail Circuit statt, der auch Schauplatz der letzten Vorsaisontests war.

Francesco Bagnaia zeigte sich dort mit seiner offiziellen Ducati besonders eindrucksvoll. Die Maschinen aus Borgo Panigale haben sich bei allen Wintertests als die Rivalen erwiesen, die es zu schlagen gilt, während sich Aprilia als ernsthafte Alternative offenbart hat.

Der Fokus liegt auf Marc Márquez

Auf dem Losail Circuit wird Marc Márquez wieder einmal im Mittelpunkt stehen. Der Fahrer aus Lleida wird in Katar sein erstes MotoGP-Rennen außerhalb von Honda bestreiten, nachdem er das ‚Golden Wing‘-Team verlassen hat und nun für Gresini Racing auf einer Ducati antritt.

Márquez gewöhnt sich immer noch an die italienische Maschine und obwohl er versucht, die Erwartungen zu dämpfen, hat er während der Vorsaisontests eine starke Entwicklung gezeigt.