Werbung

Mysteriöses Instagram-Video: Arbeitet Stefan Raab an einem Comeback?

Mit einem Video ist er wieder in aller Munde: Fernsehproduzent Stefan Raab. (Bild: imago images / Sven Simon)
Mit einem Video ist er wieder in aller Munde: Fernsehproduzent Stefan Raab. (Bild: imago images / Sven Simon)

Ein mysteriöses Video auf dem bislang recht leeren Instagram-Account von Stefan Raab (57) wirft Fragen auf. Kehrt der Entertainer und Fernsehproduzent etwa bald vor die Kamera zurück? Seit 2015 hat er sich nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt und bei diversen Sendungen und Shows nur noch im Hintergrund gearbeitet.

Was planen Elton und Stefan Raab?

Hauptakteur in dem nun unlängst geteilten Clip ist zunächst Elton (52), der allein in einem Kanuboot auf einem See zu einer Insel paddelt und nach Raab ruft: "Stefan, wo steckst du?" Am Ziel angekommen findet er Raab. "Elton, alter Sack", sagt dieser - und Raabs Stimme ist direkt erkennbar.

Zu sehen ist der Entertainer jedoch nur von hinten und in einem Liegestuhl sitzend. "Alle suchen dich", sagt Elton zu ihm. "Du warst jetzt fast zehn Jahre lang weg. Wird Zeit, dass du mal wieder was machst." Raab betonte jedoch, in den vergangenen Jahren doch schon alles gemacht zu haben. Lediglich Influencer sei er noch nicht gewesen.

Er verspricht Elton darauf, wenn auch er neun Millionen Follower wie Fitness-Influencerin Pamela Reif (27) habe, "dann mache ich wieder was [...], von mir aus auch Fitness-Videos". Elton habe dafür jedoch nur drei Tage Zeit. "Alles klar, ich kümmere mich", so der Moderator. Der Clip endet mit der Ansage.

Seit 2024 neue Produktionsfirma mit Ex-ProSieben-Chef

Stefan Raab hatte 2015 seine aktive Fernsehkarriere beendet und sich danach vollkommen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Fleißig blieb er dennoch. Im Hintergrund zog er bei vielen Fernsehprojekten nach wie vor die Fäden. Anfang dieses Jahres wurde zudem bekannt, dass Raab zusammen mit dem ehemaligen ProSieben-Chef Daniel Rosemann die neue Produktionsfirma Raab Entertainment ins Leben gerufen hat. "Wir haben viel vor und wollen mit einem großartigen Team und vielen neuen Ideen ins neue Jahr starten", hieß es in einer Mitteilung auf LinkedIn.

Zum Tätigkeitsfeld ihrer neuen gemeinsamen Produktionsfirma hieß es: "Raab Entertainment produziert Bewegtbild-Inhalte für alle Sender, Plattformen und Kunden, wir sind kreativ und hands-on. Wir entwickeln Konzepte und Ideen, die einzigartig sind. Dazu suchen wir einzigartige Menschen mit viel Können und Wissen."