Werbung

Neue Atom-U-Boote: Putin nimmt an Inbetriebnahme am Weißen Meer teil

Am Montag ist Wladimir Putin zur Sewmasch-Werft im nordrussischen Sewerodwinsk gereist, um an der Inbetriebnahme neuer Atom-U-Boote teilzunehmen. In seiner Rede versprach der 71-Jährige, die Pläne zur Modernisierung der russischen Marine in die Tat umzusetzen. Erst am Freitag hatte der russische Präsident bekannt gegeben, bei den Präsidentschaftswahlen im März 2024 erneut zu kandidieren.