Werbung

Neue Marke steigt in DTM ein

Neue Marke steigt in DTM ein
Neue Marke steigt in DTM ein

In der DTM fährt 2024 ein neuer Hersteller mit. Wie der ADAC am Montag bekannt gab, steigt McLaren als siebte Marke in die Rennserie ein. ADAC-Motorsportchef Thomas Voss bezeichnete die britische Marke als „spektakulären Neuzugang“.

Bei den Vorsaisontests am 9. und 10. April auf dem Hockenheimring geht dann ein McLaren 720 GT3 Evo an den Start - als einziger DTM-Bolide mit einem vier Liter großen V8-Bi-Turbo-Motor. Mit dabei sind dann auch Audi, BMW, Ferrari, Lamborghini, Mercedes und der amtierende Champion Porsche mit Meister Thomas Preining.

Die 40. DTM-Saison startet mit zwei Rennen am 27. und 28. April (beide 13.30 Uhr/ProSieben) in Oschersleben.