Werbung

Neuendorf: EM kann nur als "Gemeinschaftswerk gelingen"

Neuendorf: EM kann nur als "Gemeinschaftswerk gelingen"
Neuendorf: EM kann nur als "Gemeinschaftswerk gelingen"

DFB-Präsident Bernd Neuendorf hofft für die Heim-EM im Sommer auf die breite Unterstützung aller gesellschaftlichen Bereiche. Die EM könne nur "als großes Gemeinschaftswerk gelingen", sagte Neuendorf der Rheinischen Post (Mittwochsausgabe), "und ich vertraue darauf, dass alle Beteiligten aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur, Sport und Gesellschaft diese große Chance sehen und ihre Potenziale in den jeweiligen Bereichen ausschöpfen."

In Fragen der Sicherheit sieht Innenministerin Nancy Faeser den Veranstalter unterdessen gut aufgestellt. "Die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern bereiten sich intensiv vor", sagte die SPD-Politikerin der RP. Unter anderem verfolge man dabei "mit besonderer Aufmerksamkeit" eine mögliche Qualifikation der Nationalmannschaften aus Israel und der Ukraine. Die beiden Länder haben über die Play-offs noch die Möglichkeit, sich ihren EM-Startplatz zu sichern.