Werbung

Neuer 'Jurassic World'-Film in Arbeit

Laura Dern credit:Bang Showbiz
Laura Dern credit:Bang Showbiz

Ein neuer 'Jurassic World'-Film soll sich in Entwicklung befinden.

Universal Pictures arbeitet aktuell an einem neuen Film der erfolgreichen Filmreihe, bei dem David Koepp, der im Jahr 1993 das Drehbuch für den Originalfilm geschrieben hatte, das Skript schreiben wird.

Die Arbeit an dem kommenden Film ist so weit fortgeschritten, dass Universal angeblich schon einen Veröffentlichungstermin für 2025 planen soll. Aktuell steht zwar kein Regisseur fest, aber Produzent Frank Marshall, der an der 'Jurassic World'-Trilogie beteiligt war, arbeitet derzeit an dem neuen Projekt, während der ursprüngliche Regisseur Steven Spielberg als ausführender Produzent unter seinem Amblin Entertainment-Banner fungieren wird. Es wird davon ausgegangen, dass der Streifen eine „neue Jura-Ära“ mit einer brandneuen Handlung einläutet. Dies scheint jedoch die Rückkehr der 'Jurassic World'-Charaktere, gespielt von den Stars Chris Pratt und Bryce Dallas Howard, sowie der ursprünglichen 'Jurassic Park'-Darsteller Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum, auszuschließen. Der jüngste Film der Reihe, 'Jurassic World Dominion', hatte bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2022 negative Kritiken ausgelöst, was Regisseur Colin Trevorrow zu der Behauptung veranlasste, dass 'Jurassic Park'-Sequels niemals hätten gedreht werden dürfen. Gegenüber dem 'Empire'-Magazin erklärte der Filmemacher: „Es hätte wahrscheinlich nur einen 'Jurassic Park' geben sollen, aber wenn wir das machen wollen, wie kann ich ihnen dann erlauben, Geschichten in einer Welt zu erzählen, in der es Dinosaurier gibt als im Gegensatz zu, hier ist ein weiterer Grund dafür, warum wir auf eine Insel reisen?“