Werbung

New Kids on the Block kündigen neue Musik an

New Kids on the Block veröffentlichen neue Musik. (Bild: imago images/ZUMA Wire)
New Kids on the Block veröffentlichen neue Musik. (Bild: imago images/ZUMA Wire)

Sie sind immer noch "Kids": Elf Jahre nach ihrem letzten Album und nach fast 40 gemeinsamen Jahren hat die US-Popgruppe New Kids on the Block neue Musik angekündigt. Am Montag (6. März) gab die Gruppe um Jonathan Knight (55), Jordan Knight (53), Joey McIntyre (51), Donnie Wahlberg (54) und Danny Wood (54) auf ihrem Instagram-Account bekannt, dass ihr neues Album mit dem Titel "Still Kids" am 17. Mai erscheinen wird.

Erster Vorgeschmack auf neues "New Kids on the Block"-Album

Einen kleinen Vorgeschmack auf das achte Studioalbum der Gruppe, die ihren Durchbruch in den 1980er Jahren feierte, gibt es bereits: Seit Dienstag ist die Lead-Single "Kids" verfügbar. Inhalt des neuen Albums "Still Kids" sind 14 Songs, darunter Kollaborationen mit DJ Jazzy Jeff (59) und Taylor Dane (61).

In einem Statement, aus dem "Rolling Stone" zitiert, erklärte Donnie Wahlberg, das neue Album schließe "mehr als jedes andere" einen Kreis zwischen der Band und ihren Fans "Es geht um Hoffnung und Möglichkeiten und darum, wir selbst zu sein." Auch wenn der Titel "Still Kids" anderes vermuten lässt, sei das Album "das erwachsenste, das wir je gemacht haben", aber gleichzeitig "das spaßigste und angenehmste Album, das wir je gemacht haben".

Fast 40 Jahre im Geschäft

New Kids on the Block wurde 1984 gegründet, zwei Jahre später veröffentlichten sie das Debütalbum "New Kids on the Block". 1988 folgte "Hangin' Tough", das in den USA die Spitze der Charts erklomm und auch in Deutschland den vierten Platz erreichte. Mit "Step by Step" aus dem Jahr 1990 gelang der Boyband dann auch hierzulande der Sprung Platz eins der Album-Charts.

1994 trennte sich die Band zunächst, 2008 gab es eine Reunion mit dem Album "The Block" sowie einer Tour. 2013 folgte das bislang letzte Album mit dem Titel "10".

Ab 14. Juni touren "New Kids on the Block" zudem mit ihrer "Magic Summer Tour" durch Nordamerika. Ob es auch Termine in Europa geben wird, ist bisher nicht bekannt.