Werbung

Schneechaos sorgt für TV-Überraschung

Das Schneechaos in der NFL sorgt auch für Verwirbelungen im deutschen Fernsehen!

Die Playoff-Partie zwischen den Buffalo Bills und den Pittsburgh Steelers war eigentlich für Sonntagabend eingeplant gewesen, aufgrund der Witterungsbedingungen auf Montagnacht (ab 22.30 Uhr) verschoben worden.

Somit musste auch der übertragende deutsche TV-Sender, in diesem Fall RTL, seinen Sendeplan umwerfen. Anstatt üblicher zwei Folgen von der Quiz-Show ‚Wer wird Millionär‘ mit Moderator Günther Jauch wird nur eine derer laufen, ehe die Partie der Wildcard Round über die Bildschirme flimmern wird.

Buffalo Bills - Fans müssen beim Schneeschippen helfen

Die wöchentliche Ausgabe des Magazins „Spiegel TV“ entfällt ebenfalls.

Dabei stand das Spiel gar bis zum Montagnachmittag gänzlich auf der Kippe. Noch am Montag rief die Franchise auf X seine Fans dazu auf, beim Schneeschippen im Stadion zu helfen.

Immerhin die Entwarnung: Das Spielfeld konnte wenige Stunden vor dem Spiel nahezu gänzlich vom Schnee befreit werden, dem Spiel steht nichts mehr im Wege. Ob die Bills ihrer Favoritenrolle im Wildcard-Game gerecht werden, bleibt abzuwarten.