Werbung

Nobelpreisträger Anton Zeilinger: Vom König ausgezeichnet

Nobelpreisträger Anton Zeilinger: Vom König ausgezeichnet

Der österreichische Physiker Anton Zeilinger gehörte zu den Ausgezeichneten, die in Stockholm aus den Händen des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf, den Nobelpreis entgegennahmen. Zeilinger aus Ried, ein Schüler von Helmut Rauch, erhielt den Preis zusammen mit einem französischen und einem US-amerikanischen Wissenschaftler. Zeilinger lehrte und forschte in Wien, Innsbruck und München, ab 1999 war er an der Universität Wien Professor für Experimentalphysik.

Auch den Chemie-Nobelpreis teilen sich drei Personen. Die Auszeichnung in der Kategorie Literatur erhielt die Französin Annie Ernaux, auch der schwedische Mediziner Svante Pääbo wurde geehrt.