Werbung

Noel Gallagher: Neues Album für Fans

Noel Gallagher credit:Bang Showbiz
Noel Gallagher credit:Bang Showbiz

Noel Gallagher bereitet sich darauf vor, dieses Jahr ein mit Spannung erwartetes vollakustisches Album zu veröffentlichen.

Der 56-jährige Rocker hat mit seiner Band, den High Flying Birds, in den letzten Jahren eine Mischung aus Rock und psychedelischen Melodien produziert, seit er Oasis 2009 auf dramatische Weise verlassen hat. Jetzt hat er zugegeben, dass er glaubt, dass seine Fans ein komplettes Album nur von ihm wollen, auf dem er in einem reduzierten Stil spielt.

Im Podcast seines Freundes Matt Morgan sagte er: „Ich bin zurück im Studio – nicht Rock, sondern das akustische Zeug. Ich mache es wirklich für die Fans. Ich musste das gesamte elektronische Equipment aus dem Studio nehmen, weil ich dreimal versucht habe, ein akustisches Album zu machen, und jedes Mal habe ich die Elektronik benutzt. Es sind also nur akustische Instrumente im Studio.“ Noel fügte hinzu, dass es ihn „langweilt, akustische Songs zu hören“, und dass er deshalb beschlossen habe, seinem kommenden Album weitere „akustische Instrumente“ hinzuzufügen. Er sagte: „Ich bin auf die Idee gekommen, nur mit akustischen Instrumenten zu arbeiten, also wird es statt eines Basses ein Kontrabass sein. Auf diese Weise kann ich sagen: ‚Ich habe ein akustisches Album gemacht, aber es hat nur akustische Instrumente verwendet.‘ Es wird also nicht nur ich sein, der eine Gitarre mit den gleichen vier Akkorden klimpert und über das Wetter singt.“

Trotz seines Wunsches, seinem nächsten Album Tiefe zu verleihen, sagt Noel aber, dass es sehr schwierig sei, akustische Klänge zu vermasseln. Er sagte: „Es ist die Essenz dessen, was jeder Song ist. Danach kann man nichts mehr machen, man kann es nicht vermasseln.“ Über die Tracklist seiner kommenden LP verriet Noel: „Ich habe bereits eine CD mit sechs (akustischen) Tracks. Es gibt einen Song namens ‚God Help Us All‘. Das ist ein alter Song von 2005, als ich noch bei Oasis war, aber ich habe ihn nie aufgenommen. Aber es gibt ein Demo davon, als eine Menge EPs herauskamen. Dann gibt es da noch einen, der geschmuggelt wurde und ‚Just Let It Come Down Over Me‘ heißt, was ziemlich Country ist. Den werde ich machen, aber der Rest ist alles neues Zeug.“