Werbung

"Papiertiger" und tanzende Nudelgerichte: Bildreicher Auftakt bei "Let's Dance"

Maria Clara Groppler hatte mit Tanzpartner Mikael Tatarkin viel Spaß auf der Bühne, doch am Ende fehlte der Comedienne die Ernsthaftigkeit.  (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)
Maria Clara Groppler hatte mit Tanzpartner Mikael Tatarkin viel Spaß auf der Bühne, doch am Ende fehlte der Comedienne die Ernsthaftigkeit. (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)

Ein bisschen klingt der Auftakt von "Let's Dance" (RTL) wie eine Kochshow, denn vom Gehirngulasch über Penne all'arrabiata und Aglio Olio ist alles dabei. Aber am Ende wird doch nur das Tanzen bewertet. 14 Promis geben alles und holen sogar ein paar Sterne vom Himmel.

Nach der offiziellen Kennenlernshow in der vergangenen Woche startet "Let's Dance" bei RTL am Freitag regulär in die 17. Staffel. Los geht es mit einer "phänomenalen Eröffnung" des Juroren-Teams rund um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González und dem Tanzteam von "Let's Dance" in einem schwungvollen 20er-Jahre-Special. Als erstes Tanzpaar des Abends sind Schauspielerin Lina Larissa Strahl und ihr Partner Zsolt Sándor Cseke mit einem beschwingten Quickstepp dran. Moderator Daniel Hartwich ist begeistert.

Jorge Gonzaléz lobt Lina Larissas Lebensfreude, Llambi wünscht es sich frecher, aber die Zutaten habe sie, so Motsi Mabuse. Mit 14 Punkten legt sie gut vor. Auch sehr sportlich ist NFL-Moderatorin Jana Wosnitza, die als "Powergirl" mit einem sehr sportlichen Jive mit Vadim Garbuzov nur zwei Punkte weniger bekommt als Lina Larissa Strahl.

Nicht nur Koch aus Leidenschaft. Bei Stefano Zarella und Mariia Maksina kochden die Gefühle beim Tango über. Jorge González ist hin und weg: "Dein Blick, Deine Posession, Dein Körper!" (18 Punkte) (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)
Nicht nur Koch aus Leidenschaft. Bei Stefano Zarella und Mariia Maksina kochden die Gefühle beim Tango über. Jorge González ist hin und weg: "Dein Blick, Deine Posession, Dein Körper!" (18 Punkte) (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)

Großes Kino mit Sternenhimmel bei Detlef Soost

Choreograf Detlef Soost weiß zwar, dass der Langsame Walzer ein schöner Tanz ist, aber nur "wenn man ihn kann." Die Proben führten bei ihm zu "Gehirngulasch", gesteht er, aber bei der Show zeigt er so viel Gefühl, dass nicht nur die Jury ganz aus dem Häuschen ist. "Als hättest Du Privatstunden genommen", lobt ihn Tanzpartnerin Ekaterina Leonova. González war "gefesselt", Mabuse spürte zwar noch keine Gänsehaut, aber fast, und Llambi sieht großes Potential: "Das war ganz großes Kino." Bei der Punktevergabe ist Detlef Soost mit Food-Influencer Stefano Zarrella gleichauf (18 Punkte), der nicht nur mit viel Leidenschaft kocht, sondern auch mit viel Leidenschaft tanzt.

"Team Lulissimo" (Sängerin Lulu und Massimo Sinató) toppt diese Spitzenleistung in der Wertung. "Ich habe Massimo nicht gesehen", lobt sie Jorge González und Joachim Llambi sieht "Penne all'arrabiata" und "Aglio Olio" auf der Tanzfläche. Lulu ist mit 19 Punkten die mit Abstand stärkste Frau.

Nur einer ist in der ganzen Show besser, macht ihr aber keine Konkurrenz: Musiker Gabriel Kelly, der das letzte Mal schon für Folge drei gesichert wurde, zeigt, wie federleicht ein Quickstepp aussehen kann. Dafür bekam er beim Training von Tanzpartnerin Malika Dzumaev Schokolade, von Motsi Mabuse dieses Mal acht Punkte und insgesamt 21.

Maria Clara Groppler macht Comedy on Stage - auch bei "Let's Dance". Leider lässt sie zu Beginn Tanzpartner Mikael Tatarkin links liegen, die Fransen bewegen sich fast nicht (Llambi: "Die waren fast vor Totenstarre erstarrt"). Für ihren Übermut fliegt sie mit zehn Punkten raus.  (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)
Maria Clara Groppler macht Comedy on Stage - auch bei "Let's Dance". Leider lässt sie zu Beginn Tanzpartner Mikael Tatarkin links liegen, die Fransen bewegen sich fast nicht (Llambi: "Die waren fast vor Totenstarre erstarrt"). Für ihren Übermut fliegt sie mit zehn Punkten raus. (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)

Viel Hüfte und viel Persönlichkeit bei Tony Bauer

Viel Spaß beim Training hatten Comedian Tony Bauer und Anastasia Stan, die zum ersten Mal bei "Let's Dance" dabei ist. "Wenn wir beide tanzen, dann sieht das aus wie 'Let's Dance Kids'", scherzt Bauer nun: "Ich bring so gerne Leute zum Lachen, weil ich in meinen Leben so viel geweint hab."

Bauer hat das Kurzdarmsyndrom, wodurch er täglich 17 Stunden mit einem Infusionsrucksack herumläuft. Für "Let's Dance" macht er nur noch zehn bis zwölf Stunden draus. Sein Cha-Cha-Cha wirkt leicht und Jorge lobt seine lockere Hüfte. Mit 16 Punkten liegt er am Ende auf Platz vier.

Genauso enthusiastisch geht Autor und Entertainer Biyon Kattilathu mit Marta Arndt an den Jive zu Bobby Days "Rockin' Robin" ran. Er "kickt sich ins Glück" (Victoria Swarovski) und bekommt dafür 17 Punkte.

Nur sie kann mit den Männern mithalten. Lulu und Massimo Sinató performen den Tango so gut, dass Jorge González Massimo fast übersieht und Joachim Llambi Penne all'arrabiata gepaart mit Aglio Olio sieht. Für ihr "Riesenpotential" gibt's 19 Punkte (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)
Nur sie kann mit den Männern mithalten. Lulu und Massimo Sinató performen den Tango so gut, dass Jorge González Massimo fast übersieht und Joachim Llambi Penne all'arrabiata gepaart mit Aglio Olio sieht. Für ihr "Riesenpotential" gibt's 19 Punkte (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)

Tilmann Schulz: Beim Tango kein Löwe, sondern ein Papiertiger

"Die Höhle der Löwen"-Investor Tillman Schulz tanzt den Tango Argentino nicht als Löwe, sondern als "Papiertiger" (Llambi). Da hilft der Riesenstrauß rote Rosen für Motsi Mabuse auch nicht. Die Jury ist unbestechlich und gibt ihm sieben Punkte.

Motorrad-Influencerin Ann-Kathrin Bendixen, die sich wenig überraschend, aufs Motorrad setzt, ist mit ihm gleichauf. Die Haare wehen, der Wow-Effekt ist groß, auf dem Parkett verfliegt der Effekt leider sogleich und ihr Tanz wirkt hölzern. "Es muss selbstverständlicher werden", kritisiert Llambi und gibt ihr einen mageren Punkt. Einen Fan hat sie trotzdem: Ihre Oma drückt immer die Daumen, bis sie blau sind. "Ich bin eigentlich voll zufrieden, ich hab's noch nie so gut gemacht", lobt sich die Influencerin selbst.

Sophia Thiel will eigentlich ihre Weiblichkeit auf der Bühne entdecken, lässt sich aber nicht nehmen, auch mal Alexandru Ionel hochzuheben. "Stronger" ist der passende Song für die Fitness-Influencerin. "Chica, ich sage Dir etwas, Du bist gut so wie Du bist", stellt Jorge seiner Bewertung voran. Insgesamt bekommt sie für den Cha-Cha-Cha elf Punkte. (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)

Schönheit allein reicht nicht

Nach Acapulco reist "Bergdoktor"-Schauspieler Mark Keller gemeinsam mit Kathrin Menzinger. Der "Loco in Acapulco"-Cha-Cha-Cha war "ein bisschen schludrig", aber die Optik stimmt (Llambi). Aber am liebsten hätte er seine Söhne aufs Parkett geschickt. Ob die auch 13 Punkte geholt hätten?

Damit ist er sogar besser als Model Eva Padberg und Partner Paul Lorenz (elf Punkte), denn Schönheit allein ist keine Emotion. Sportlerin Sophia Thiel sucht ihre Weiblichkeit, Partner Alexandru Ionel zieht einen Rock beim Training für sie an, um ihr ein paar Moves zu zeigen. Sie fange im Bett mit dem Tanz an, erzählt sie: "Du liegst im Bett, die Musik geht los und ich denke: Wow!" Für den Wow-Moment wird sie ebenfalls mit elf Punkten belohnt.

Dass sich Comedienne Maria Clara Groppler selbst zu toll findet, merkt Tanzpartner Mikael Tatarkin schnell, denn beim Training fehlt ihr nicht das Talent, sondern die Ernsthaftigkeit. Den Cha-Cha-Cha zu Whitney Houstons "How Will I Know" beginnt sie mit einem Bügelbrett. Ihr Hochmut bricht ihr letztlich das Genick, sie fühlt sich mit grünen Fransen wie "eine Mischung aus Pocahontas und sexy Grinch" und fliegt mit zehn Jury-Punkten und den wenigsten Zuschauerpunkten raus.

Gabriel Kelly überzeugt mit Partnerin Malika Dzumaev: "Du bist gesprungen wie ein Firecracker", lobt ihn Motsi Mabuse, auch Jorge González ist ganz aus dem Häuschen: "Diese Energie, diese Freude!" Kelly kassiert 21 Punkte und ein dickes Lob von Joachim Llambi (sechs Punkte). (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)
Gabriel Kelly überzeugt mit Partnerin Malika Dzumaev: "Du bist gesprungen wie ein Firecracker", lobt ihn Motsi Mabuse, auch Jorge González ist ganz aus dem Häuschen: "Diese Energie, diese Freude!" Kelly kassiert 21 Punkte und ein dickes Lob von Joachim Llambi (sechs Punkte). (Bild: 2024 Getty Images/Joshua Sammer)