Werbung

"Die Passion": RTL hat mit Ben Blümel neuen Jesus-Darsteller gefunden

Ben Blümel ist der neue RTL-Jesus - mit Engeln kennt er sich bestens aus. (Bild: RTL / Pascal Bünning)
Ben Blümel ist der neue RTL-Jesus - mit Engeln kennt er sich bestens aus. (Bild: RTL / Pascal Bünning)

Mit seinem Live-Musik-Event "Die Passion" hat Sender RTL im Jahr 2022 für Aufsehen und unzählige Twitter-Memes gesorgt. Was Fans wie Kritiker einte: Beide Lager sorgten dafür, dass die Show aus Essen 3,14 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen versammelte und so zum Quotenerfolg werden konnte. Für den 27. März dieses Jahres ist eine weitere Ausgabe der "Größten Geschichte aller Zeiten" geplant und nun steht auch fest, wer deren Star sein wird: Wie RTL bekannt gab, schlüpft Musiker, Moderator und Schauspieler Ben Blümel (42) in die Rolle des Jesus von Nazareth.

Der inzwischen 42-jährige Berliner hatte kurz nach der Jahrtausendwende mehrere Erfolge in den deutschen Charts feiern können. Als Ben feierte er 2002 mit Sängerin Gim (42) und dem gemeinsamen Song "Engel" den größten Hit seiner Karriere. Jetzt hat er es vom "Engel" also bis zum Messias geschafft.

"Meine Erwartung an 'Die Passion' ist tatsächlich riesengroß", wird Blümel angesichts seiner bedeutsamen Rolle zitiert. "Es ist ganz toll, ein Teil davon sein zu dürfen und vor allem alles zu geben, um die größte Geschichte der Welt nochmal neu durch moderne Popsongs interpretieren zu dürfen. Also, ich habe richtig Bock!"

Auch der größte Verräter aller Zeiten ist gefunden

Neben Blümel als Jesus teilte RTL noch eine weitere wichtige Besetzung mit. So wird Jimi Blue Ochsenknecht (32) zu Ostern in die Rolle von Verräter Judas schlüpfen. Eine ebenso große wie spannende Herausforderung, so der Sohn von Uwe Ochsenknecht: "Ich wollte schon immer mal einen richtigen Bösewicht spielen - und Judas ist ja einer der bekanntesten Bösewichter der Geschichte."

Zugleich wolle er sich daran versuchen, die Figur, die "nicht einfach nur 'böse'" sei, so vielschichtig wie möglich darzustellen: "Ich freue mich sehr darauf, all die Nuancen herauszuarbeiten."

Denkwürdiges Schauspiel 2022

Eigentlich sollte bereits 2020 erstmals "Die Passion" bei RTL aufgeführt werden, doch die Corona-Pandemie durchkreuzte diese Pläne. Stattdessen erschien sie pünktlich zu Ostern 2022 und ließ manch einen TV-Zuschauer verwundert zurück. "DSDS"-Sieger Alexander Klaws (40) spielte in der Premieren-Ausgabe Jesus und Mark Keller (58) Judas. In weiteren Rollen waren Ella Endlich (39, Maria), Martin Semmelrogge (68, Barabbas), Henning Baum (51, Pontius Pilatus) und Laith Al-Deen (51, Petrus) zu sehen. Als übergeordneter Erzähler fungierte derweil Thomas Gottschalk (73).

Wer diese und weitere Rollen in der kommenden Ausgabe live aus Kassel verkörpern wird, ist noch nicht mitgeteilt worden.