Werbung

Paul Mescal: 'Gladiator 2'-Kampfszene gegen Paviane

Paul Mescal credit:Bang Showbiz
Paul Mescal credit:Bang Showbiz

Paul Mescal ist in 'Gladiator 2' dabei zu sehen, wie er gegen Paviane kämpft.

Sir Ridley Scott schnitt 90 Minuten Filmmaterial für das Sequel des Historiendramas aus dem Jahr 2000 inmitten des SAG-AFTRA-Streiks und drehte eine wilde Szene mit der Figur des 'Normal People'-Schauspielers, Lucius.

In einem Profil über Scott im 'New Yorker' heißt es: „Unterdessen hat er die 90 Minuten, die er gehabt hat, aufpoliert, einschließlich einer Szene, in der der Held gegen ein Rudel von Pavianen kämpft; Er habe dabei immer an ein Video gedacht, in dem Paviane Touristen in Johannesburg angreifen, und er verriet: ,Paviane sind Fleischfresser.' Kannst du zwei Stunden lang an deinem linken Bein von diesem Dach hängen? NEIN! Aber ein Pavian kann das.‘“ Die Dreharbeiten für den kommenden Film starteten in diesem Jahr, wobei es bereits zu Problemen gekommen sei, weil sechs der Besatzungsmitglieder Berichten zufolge nach einer Explosion am Filmset ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Während der Dreharbeiten in Marokko sei eine mit großem Budget ausgestattete Szene mit Spezialeffekten schiefgegangen, bei der eine Gasleitung geplatzt sei.